Freizeitregion TAUNUS präsentiert sich auf bedeutender Erlebnismesse „Land und Genuss“ vom 22. bis 24.02.2019

17 Feb
2019

Bild: agra Veranstaltungs GmbH

Frankfurt am Main – Ganz großer Auftritt des TAUNUS auf der Erlebnismesse „Land und Genuss“ in Frankfurt am Main vom 22. bis 24. Februar 2019.

In diesem Jahr präsentiert sich die Freizeitregion auf der Messe „Land und Genuss“ erstmals auf über 60 Quadratmetern und mit gleich elf Partnern aus der Region. Ein Besuch lohnt sich, denn am Stand kann man den TAUNUS mit vielen spannenden Aktionen für Groß und Klein entdecken.

Bereits zum siebten Mal ist „Taunus Touristik Service (TTS)“ auf der größten Messe für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft der Region vertreten. Auf einer Ausstellungsfläche von 63 Quadratmetern präsentiert sich die Freizeitregion Taunus gemeinsam mit ihren Partnern aus der Region und mit vielen tollen Aktionen am Stand.

Mit den Themen Landleben, Garten, Natur sowie regionalen Spezialitäten ist die Messe „Land und Genuss“ eine optimale Plattform, um den Genuss- und Freizeitwert der Region vor den Toren Frankfurts einem breiten Publikum vorzustellen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit so vielen tollen Partnern gemeinsam den Taunus auf der Messe vertreten dürfen,“ zeigt sich Daniela Krebs, Geschäftsführerin des Taunus Touristik Service (TTS), erfreut: „Bei der Auswahl unserer Partner war es uns wichtig, dass diese eine besondere touristische Aktion mit zur Messe bringen. Mit diesem Angebot möchten wir den Besuchern den Taunus einmal von einer neuen und spannenden Seite zeigen, die vielleicht noch nicht jeder kennt.“

Zu finden ist der Taunus auf der Fläche „Regionaler Marktplatz“ des Frankfurter Landwirtschaftlichen Vereins (FLV) in Halle 1.2, Stand J17. Hier steht auch das Amt für den Ländlichen Raum (zuständig für Hochtaunus, Main-Taunus, Frankfurt, Offenbach, u.a.).

Diese gemeinsame Messekooperation der drei Partner aus Landwirtschaft, Direktvermarktern und Touristik hat zum Ziel, die Region Taunus insbesondere das Landleben mit regionalen und touristischen Anbietern zu präsentieren. – Zur Orientierung für den Messebesucher in der Halle schwebt ein großer grüner Ballon „Taunus. Die Höhe“ über der Fläche und weist den Besuchern den Weg zum Stand.

Elf Partner aus dem Taunus präsentieren ihre Freizeitregion am TTS-Touristik-Stand und auf der Showbühne: An allen Messetagen – von Freitag bis Sonntag – sorgt der TTS für persönliche und individuelle Freizeitberatung. Hier erfährt man alles, was es in der Region, die von Frankfurt aus in nur 20 Minuten Fahrzeit zu erreichen ist, alles zu entdecken gibt. Das Team hat auch Tipps parat, die noch nicht jeder kennt. Dazu gibt es alle Infos auch zum Mitnehmen als Broschüren mit Freizeitvorschlägen.

Naturpark Taunus: Für das Naturerlebnis mitten in Frankfurt am Main baut der Naturpark einen Miniatur-Barfußpfad sowie Fühlkästen auf. Es sind ausgebildete Naturparkführer vor Ort, die alle Fragen rund ums Thema Wandern beantworten und die Besucher mit vielen guten Tipps versorgen.

Veranstalter: DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) – Mehr als 350 Aussteller präsentieren an drei Tagen den über 20.000 Besuchern das Beste, was das Land zu bieten hat: Regionale Spezialitäten, handgefertigte Produkte, außergewöhnliche Ideen für Heim und Garten sowie attraktive Freizeitangebote!

TIPP: HESSISCHER ABEND am Samstag, 23.02.2019, 17:00 Uhr mit dem bekannten Frankfurter Entertainer Bäppi La Belle (u.a. Rosa Wölkchen Fastnacht) und dem Koch des Jahres Jan Pettke  –  www.taunus.info

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben