SPORT SHOW mit Christian Seelmann HEUTE um 19:00 Uhr in ‚rheinmaintv‘

13 Feb
2019

Penaltyschießen zwischen dem EC Bad-Nauheim und den Löwen Frankfurt • Bild: rheinmaintv

Mörfelden-Walldorf – Es war ein heißes Duell, das Derby zwischen dem EC Bad Nauheim und den Frankfurter Löwen. Erst im Penaltyschießen konnten es die Kurstädter für sich entscheiden.

Außerdem ist Löwen Stürmer Mike Fischer im Studio und berichtet über die aktuelle Saison und die anstehenden Play-Offs. Auch berichtet „rheinmaintv“ über das Latein-Formationstanzturnier der 2. Bundesliga in Weinheim. Mit dabei die Formationsgemeinschaft Rhein-Main und die TSG Badenia Weinheim … und der 5. Fußballcup des HBRS – ein Turnier für Fußballer mit intellektueller Beeinträchtigung.

Tanzen:

Heiße Rhythmen, sexy Bewegungen – Lateinformationen in Südhessen. Die Teams der 2. Bundesliga waren in Weinheim zu Gast, darunter auch die Mannschaften der Formationsgemeinschaft Rhein-Main und die TSG Badenia Weinheim. Die beiden hessischen Formationen belegten am Ende Rang Drei und Vier.

HBRS Hallencup:

Der 5. Fußballcup des HBRS war wieder ein voller Erfolg. Die Teams, alle mit Fußballern mit intellektueller Beeinträchtigung, kämpften friedlich und fair um den Sieg.

Mike Fischer, Stürmer Löwen Frankfurt • Bild: rheinmaintv

Eishockeyderby:

Spannendes Duell – Das Derby war kein Spiel für schwache Nerven. Denn der EC Bad Nauheim konnte erst im Penaltyschießen den Sieg für sich erkämpfen.

Gast im Sport Show-Studio: Mike Fischer, Stürmer Löwen Frankfurt – Ausstrahlung auf rheinmaintv am 13. Februar 2019 um 19:00 Uhr – und in der rheinmaintv-Mediathek:  www.rheinmmaintv.de

rmtv/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben