DEUTSCHE POST Niederlassung Wiesbaden sucht Kaufleute und bietet 36 Ausbildungs- bzw. Studienplätze an

18 Jan
2019

Bild: Deutsche Post DHL

Frankfurt am Main – Die Postniederlassung Wiesbaden sucht Kaufleute für Spedition und Logistik und Kaufleute für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen (KEP) … Einsatzorte im Postleitzahlengebiet 65.

Weiterhin werden Berufskraftfahrer, Mechatroniker und Fachkräfte für KEP ausgebildet und Duale Hochschul-Studierende gesucht. Interessenten können sich im Internet unter: www.dpdhl.jobs oder unter der Rufnummer 0800-80 10 333 informieren.

Die Deutsche Post DHL Group ist mit rund 520.000 Beschäftigten, davon rund 220.000 in Deutschland, national und weltweit einer der größten Arbeitgeber. Mit 21 verschiedenen Ausbildungsberufen und 18 dualen Studiengängen bietet das Unternehmen Ausbildungen in unterschiedlichen Berufsfeldern wie zum Beispiel Mechatroniker, Fachinformatiker, kaufmännische Berufe, Berufskraftfahrer oder Fachlagerist.

Für den Ausbildungsjahrgang 2019 werden insgesamt über 2.000 Ausbildungsplätze angeboten. Im Bereich Ausbildung ist Deutsche Post DHL Group der größte Anbieter in der Branche. Deutsche Post DHL Group ist als Ausbildungsbetrieb für Bewerber attraktiv. „Deutsche Post DHL Group bietet ein breites Spektrum an Ausbildungsfeldern. Es ist uns sehr wichtig, möglichst vielen jungen Menschen eine Zukunftsperspektive bieten zu können“, sagt Thomas Ogilvie, Konzernvorstand Personal und Arbeitsdirektor Deutsche Post DHL Group.

Für den Ausbildungsjahrgang 2018 bewarben sich rund 36.000 junge Menschen um eine Ausbildung bei Deutsche Post DHL Group. Für das Jahr 2019 läuft der Bewerbungsprozess jetzt bereits wieder an. Die Angebote sind in der Regel wohnortnah. Gesucht werden Bewerber sowohl für die Berufe „zum Anpacken“ als auch für Ausbildungsberufe im Büro, die vor allem Eigenschaften wie Engagement, Serviceorientierung und Zuverlässigkeit mitbringen sollen. Dabei sind alle Arten von Schulabschlüssen willkommen.

www.deutschepost.de  –  www.dpdhl.com    https://twitter.com/dpdhl_fra

dp/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben