Mit ein wenig GLÜCK bis zu 20.000 Euro gewinnen – bei den 5. BAD HOMBURGER SPIELBANK-WINTERSPIELEN

5 Jan
2019

Bild: Spielbank Bad Homburg

Bad Homburg vor der Höhe – Vom 15. Januar bis 15. Februar 2019 heißt es wieder »Dabei sein ist alles«. Um an die begehrten Medaillen zu kommen, müssen keine sportlichen Höchstleistungen vollbracht werden.

Sie brauchen nur ein bisschen Glück: Treffen Sie einfach beim Roulette mit dem gesetzten Plein die gleiche Zahl wie in der Vorrunde und gewinnen Sie bis zu 20.000 Euro.

Haben Sie sich zum Jahresstart viele gute Vorsätze vorgenommen? Dann spielen Sie doch mit bei den 5. Bad Homburger Winterspielen! Ab 15. Januar 2019 können am Roulette wieder viele Extragewinne erzielt werden! Mitspielen lohnt sich, denn mit jedem Plein steigern Sie Ihre Gewinnchance und spielen um fantastische 20.000 Euro!

Qualifikation: Sobald Sie im Aktionszeitraum vom 15.01. bis 15.02.2019 am Roulette auf eine einzelne Nummer (Plein) setzen, nehmen Sie automatisch am Spiel teil!

Spielablauf: Treffen Sie mit dem gesetzten Plein eine Doublette (die gleiche Zahl wie in der Vorrunde) erhalten Sie eine Bronzemedaille. Die Bronzemedaille muss in der nächsten Runde am gleichen Tisch wieder auf ein Plein platziert werden.

Treffen Sie erneut, bekommen Sie 200 Euro und eine Silbermedaille ausgehändigt. Die Silbermedaille muss in der nächsten Runde ebenfalls am gleichen Tisch auf ein Plein platziert werden. Bei wiederholtem Treffer überreicht Ihnen der Croupier 2.000 Euro und eine Goldmedaille.

Hauptgewinn: Treffen Sie mit Ihrer Goldmedaille am gleichen Tisch und in der darauf folgenden Runde wieder ein Plein, gewinnen Sie 20.000 Euro!

Nochmals die Gewinne: Bronzemedaille: 200 Euro | Silbermedaille: 2.000 Euro | Goldmedaille: 20.000 Euro

Die Geschichte der Spielbank Bad Homburg begann vor über 175 Jahren mit ihrer Gründung durch die Brüder François und Louis Blanc. Seit dem 01. Januar 2013 betreibt die „François-Blanc-Spielbank GmbH Bad Homburg v.d. Höhe“ das Homburger Casino.

Sie ist eine Tochtergesellschaft der Kur- und Kongreß-GmbH, die sich im Besitz der Stadt Bad Homburg v.d. Höhe befindet. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte steht die Spielbank Bad Homburg somit unter öffentlich-rechtlicher Regie und schreibt nun das 4. Kapitel der Erfolgsgeschichte des Casinos. – www.spielbank-bad-homburg.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account  id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben