Gibt es die große LIEBE in vier Wänden? – „3 Zimmer, Küche, Date – Die etwas andere Single-Show“ im hr-Fernsehen

5 Jan
2019

Bea macht sich auf die Suche nach der großen Liebe. Bild © hr

Frankfurt am Main – Hier geht die „Liebe durch – die Wohnung“. In der neuen Datingshow des hr-fernsehens „3 Zimmer, Küche, Date“ machen sich Kandidaten auf die Suche nach der großen Liebe.

ER oder SIE müssen sich drei wildfremde Wohnungen anschauen, ohne dabei den Bewohner zu treffen. Die Entscheidung fällt nur nach einem oder mehreren Blicken auf Wohnungseinrichtung, Wandgestaltung und Wäscheschrank.

In der ersten Folge am Montag, 07. Januar 2019, 20:15 Uhr, erkundet die 35-jährige Bea aus Rödermark (Landkreis Offenbach) die Wohnungen von drei Männern aus unterschiedlichen Orten.

Wohnung Nummer 1 ist eine „Jungs-WG“ mit Bildern im Streetart-Style von einem Hip-Hop-Fan. Die zweite Wohnung ist eine 21-Quadratmeter-Studentenbude eines weit gereisten Sportlers. Und schließlich entpuppt sich Wohnung Nummer 3 als „smartes“ Einfamilienhaus in bester Wohnlage. Es lässt auf großes technisches Interesse des Besitzers schließen.

Am Ende muss sich Bea entscheiden. Mit welchem Wohnungsbesitzer möchte sie ein Date, und ist Beas Wahl die richtige? Gibt es die große Liebe in vier Wänden oder die Enttäuschung auf den ersten Blick?

Die Antworten auf diese Fragen und einen ganz besonderen Blick in hessische Wohnungen sind am 07. Januar im hr-fernsehen zu sehen. Zwei weitere Folgen laufen am 14. und 21. Januar 2019 jeweils um 20:15 Uhr.  –  www.hr.de

hr/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben