Herrliche KOMÖDIE: „DAS BLAUE VOM HIMMEL“ – Bernard ist verheiratet … seine blutjunge Geliebte Soraya „zickt“ … die EHE ist in Gefahr!

2 Jan
2019

Bild: Die Komödie

Frankfurt am Main – UNBEDINGT ANSEHEN: In der wunderbaren, fantastischen KOMÖDIE „DAS BLAUE VOM HIMMEL“ von Eric Assous (Regie: Thomas Schendel) geht es drunter und drüber. – Noch bis zum 27. Januar 2019! 

Philippe ist der beste Freund von Bernard, doch sein größter Fehler ist, dass er einfach nicht NEIN sagen kann – vor allem nicht Bernard gegenüber. Und das nutzt Bernard aus … er hat eigentlich alles, um glücklich zu sein: Bernard ist verheiratet, gut aussehend, reich, intelligent und sympathisch. So zumindest scheint es zu sein – aber die Realität ist etwas differenzierter: Bernard ist auch egoistisch, ein Macho vor dem Herrn, konsequent untreu, ein pathologischer Lügner und Draufgänger.

Sein treuer Freund Philippe ist nett, großzügig, und vor allem ehrlich. An Bernards bisher ungetrübtem Ehehimmel ziehen nun Wolken auf, denn seine blutjunge Geliebte Soraya „zickt“ – und droht, Bernards Affäre auffliegen zu lassen. Natürlich soll Bernards Frau nichts von der Geliebten erfahren, und so fordert Bernard seinen besten Freund Philippe auf, ihn zu decken. Notgedrungen willigt Philippe ein und gerät in eine immer ausweglosere Situation. Denn Bernard nutzt Philippe bis zum Letzten aus. Schließlich sind beste Freunde ja genau dazu da, oder?

Das herausragende Ensemble: Susanne Eisenkolb, Harald Effenberg, Felicitas Hadzik, Marko Pustisek und Anouschka Renzi reißt das Publikum immer wieder zu Begeisterungsstürmen und riesigem Applaus hin! – Vorstellungen täglich um 20:00 Uhr, sonntags 18:00 Uhr, montags keine Vorstellungen – DIE KOMÖDIE, Neue Mainzer Straße 14-18, 60311 Frankfurt, Telefon: 069 – 28 43 30.

Ab 31. Januar 2019 heißt es dann: „Was dem einen recht ist“!  –  www.diekomoedie.de

www.fritzremond.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben