ACHTUNG vor Trickbetrügern … POLIZEI und TAUNUS SPARKASSE informieren am 11.12.2018

5 Dez
2018

Bild: Cory Doctorow from Beautiful Downtown Burbank, USA, Pickpocket warning sign, train station, Turin, Italy (17783621312), Freistellung, CC BY-SA 2.0

Bad Homburg vor der Höhe – Fast jeden Tag gibt es Meldungen über Trick- und Taschendiebe, die ahnungslose Menschen um ihre Ersparnisse bringen.

Jetzt in der Weihnachtszeit – und besonders auf Weihnachtsmärkten und in Kaufhäusern – steigt wieder das Risiko, bestohlen zu werden. Die Täter nutzen das Gedränge und agieren oft in Teams. Wertsachen sollten gut verstaut und nicht mehr Bargeld als nötig mitgenommen werden.

Das bewusste Anrempeln oder das Herbeiführen eines künstlichen Gedränges sind beliebte Tricks – darum: Stets wachsam und misstrauisch sein! Nun steht ein besonders wichtiger Termin an: Die Polizei und Berater der Taunus Sparkasse informieren, wie sich Kunden vor Trickbetrügern schützen können:

Am Dienstag, 11. Dezember 2018, von 10:00 bis 13:00 Uhr, in der TAUNUS SPARKASSE, Filiale Louisenstraße 60, 61348 Bad Homburg.

Im Rahmen der Veranstaltung wird insbesondere auf die Gefahren hinsichtlich Taschen- und Trickdiebstahl auf Weihnachtsmärkten, sowie die Betrugsmasche „Enkeltrick“ und „Anruf durch falsche Polizeibeamte“ hingewiesen.

www.taunussparkasse.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

 

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben