Mit Geld kann man (fast) alles kaufen – auch Sex, aber nicht LIEBE!

5 Dez
2018

Bild: Pixabay

JA, mit Geld kann man viel kaufen – zum Beispiel ein Haus … aber kein Heim – oder ein Bett, aber keinen Schlaf. Mit Geld kann man eine Uhr kaufen aber nicht die Zeit – oder ein Buch, aber nicht das Wissen.

Geld kann eine Position kaufen, aber nicht Respekt und Vertrauen. Mit Geld kann man den Arzt bezahlen, aber nicht die Gesundheit. Mit Geld kann man Blut kaufen aber nicht das Leben – oder auch Sex, aber nicht Liebe!

Wer sich an einem Lächeln, am Spiel eines Kindes, oder an Blumen erfreuen kann, ist glücklicher und reicher als ein Millionär, der alles hat, was er sich erträumen kann – und doch an nichts mehr Freude hat, weil er wie ein Paradegaul gegängelt wird von den Strängen seines eigenen Reichtums.

Liebe, Zuneigung, Respekt und „Gönnen können“ ist das Erfolgsrezept für ein glückliches und harmonisches Leben. Es muss warm werden in unserem Inneren, wir müssen Lust haben, vor Glück zu singen und zu springen – und Freude daran haben, uns zu engagieren.

Spontane Liebe ist etwas sehr Positives und Phantastisches … ob zum Partner, zu den Kindern, zu Vater und Mutter, zu einem einsamen Kind, zu einem Menschen, der leidet oder abgelehnt wird. – Spontane Liebe ist eine Gabe und bringt große Zufriedenheit, die uns dem Himmel sehr nahe bringt.

Um glücklich zu sein und ein bisschen ‚Himmel auf Erden‚ zu haben, müssen wir uns mit dem Leben versöhnen – mit unserem eigenen Leben, wie es nun einmal ist. Wir stecken in unserer eigenen Haut … in einer anderen können wir nicht mehr geboren werden … also machen wir das Beste daraus!

Gertrud E. Warnecke

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben