Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki als Model – und Schirmherr der Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am 10.11.2018

26 Okt
2018

Übergabe der Trikot-Steppjacke an Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (li.), Stephan Görner (Mitte) und Sven Müller – Foto: Zübeyde Kopp (honorar- und rechtefrei)

Frankfurt am Main – In den Räumen der Frankfurter Volksbank fand eine wichtige Veranstaltung der Montagsgesellschaft – engagierter Bürgerdialog zum Thema Respekt – statt.

Auf dem Podium saßen u.a. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki und Frankfurts bekannter Maßschneider Stephan Görner. Über 100 Gäste verfolgten die Aussagen der beiden, die sich bereits von der Charity-Gala „Kleider machen Leute“ gut kennen. Der sympathische FDP-Mann lief im vergangenen Jahr als Model über den Laufsteg und ist jetzt erstmals Schirmherr der 4. Charity-Gala zu Gunsten der Leberecht-Stiftung, die behinderte und benachteiligte Kinder und deren Familien unterstützt.

Für seine Verdienste erhielt Wolfgang Kubicki nun von den Initiatoren der Gala, Stephan Görner und Sven Müller, eine Trikot-Steppjacke mit seinem Lieblings-Fußballverein Holstein Kiel. Vielleicht kann er sie ja im nächsten Jahr bei kühleren Temperaturen im Stadion der Frankfurter Eintracht tragen, sollte Holstein Kiel in die 1. Bundesliga aufsteigen!

4. Charity-Gala „Kleider machen Leute“ am Samstag, 10. November 2018, Einlass: 18:30 Uhr, im ‚Hotel Kempinski Gravenbruch‘ – mit attraktiver Tombola!

Sie heißen mit Vornamen Udo, Thi Hai, Christopher, Petros, Nicole oder Alexander. Sie haben ungewöhnliche Berufe wie Flugzeugschlepperfahrer, Verkehrssicherheitsmonteur, Fahrradkurier oder Schädlingsbekämpfer … diese Menschen stehen im Mittelpunkt der Gala. Durch die Kampagne „Kleider machen Leute“ werden Menschen mit außergewöhnlichen, schweren, anstrengenden oder gefährlichen Berufen gewürdigt.

Anerkennung, Wertschätzung und Respekt für diese Berufsgruppen, ohne die ein normales Leben in einer Großstadt wie zum Beispiel Frankfurt unmöglich wäre, sind Ziel der Fotoarbeiten von Angela Kropp und Daniel Baldus. Sie sorgen dafür, dass diese Berufsgruppen authentisch am Arbeitsplatz vorher und später in einem edlen Kostüm oder in einem Maßanzug von Stephan Görner fotografiert werden.

Bei der gesellschaftlichen Veranstaltung steht die elegante Mode für Damen und Herren, Lifestyle, das Tanzen aber auch um den Charity-Gedanken ‚Gutes zu tun‘ im Fokus. So wurde in den drei vergangenen Jahren mehr als 90.000 Euro an die Leberecht-Stiftung aus den Erlösen der Tombola und aus Spenden generiert. Moderiert wird die Gala von der charmanten Radio-Moderatorin Evren Gezer. Stargast ist Natascha Wright, Ex-Sängerin von La Bouche, die ihre ‚größten Hits der 90-er‘ singen wird.

Neben Natascha Wright sorgten das NYC Jazzquartett für Dinner- und Tanzmusik. Zur späteren Stunde legt DJ KC bis in die frühen Morgenstunden auf.
Ein Höhepunkt wird die VIP-Modenschau sein, bei der sich fünf bekannte Persönlichkeiten in Maßanzügen und Kostümen von Stephan Görner auf den Catwalk wagen, um seine Mode zu präsentieren.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend. – Weitere Informationen und Tickets unter:  www.kleider-machen-leute.net

sm/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accounta id’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben