FERNSEHEN, das glücklich macht! – Hessens einziger privater Regional-TV-Sender „rheinmaintv“ feiert 15-jähriges Jubiläum

23 Okt
2018

Edmund Stössel (re.), Geschäftsführer ‚rheinmaintv‘ und Moderator von „auf ein Wort“ im Gespräch mit Musikproduzent und Rapper Moses Pelham • Foto: rheinmaintv

Mörfelden-Walldorf Am 27. Oktober 2018 ist es soweit: „rheinmaintv“ feiert 15-jähriges Jubiläum. Der beliebte TV-Sender blickt auf eine aufregende, bunte und spannende Sendehistorie zurück.

Gegründet am 26. Februar 2003 in Bad Homburg, ging „rheinmaintv“ am 27. Oktober 2003 um 17:00 Uhr live auf Sendung. 2014 zog „rheinmaintv“ von Bad Homburg nach Mörfelden-Walldorf. In einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas ist „rheinmaintv“ als erster und einziger privater Regionalsender „on air“ und sendet die neuesten, aktuellsten und kuriosesten Ereignisse aus dem Rhein-Main-Gebiet.-

Lifestyle, Sport, Nachrichten, Kultur, Wirtschaft und Service: „rheinmaintv“ ist Fernsehen, das glücklich macht. „Die Arbeit bei uns ist vielfältig, spannend und kein Tag gleicht dem anderen“, erklärt Dr. Elisa Edwards, Leiterin Unternehmenskommunikation und Marketing bei „rheinmaintv“: „An einem Tag interviewen wir Frankfurter Wirtschaftsleute auf einem 2000 Meter hohem Schneegipfel auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos, berichten mit eigenem Studio direkt von der IAA, vom Sport-Presseball oder dem Frankfurt StyleAward. Am nächsten Tag fiebern wir mit der Eintracht Frankfurt oder Darmstadt 98 … oder erfahren, welche Bücher gerade auf der Frankfurter Buchmesse diskutiert werden.“

Mehrfach ausgezeichnet mit verschiedenen regionalen Fernsehpreisen, erreicht „rheinmaintv“ die Zuschauer/-innen genau dort, wo sie sich gerade befinden und wie es für sie am bequemsten ist: via Satellit, Kabel, DVB-T2, T-Entertain oder online im Livestream direkt auf der rheinmaintv-Webseite: www.rheinmaintv.de

Edmund Stössel, Geschäftsführer von „rheinmaintv“, ist sehr stolz auf das Jubiläum und blickt positiv in die Zukunft: „rheinmaintv hat in den letzten 15 Jahren einiges erreicht und wird auch weiterhin für qualitativ hochwertigen Journalismus und beste Unterhaltung stehen. Wir werden unsere starke Position in der Rhein-Main-Region auch in den kommenden Jahren weiter ausbauen.“

rmtv/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben