„Zoo Rostock“ lädt zum jährlichen „Lampionfest“ am 27.10.2018 ein … Mit der Laterne durch den Zoo

20 Okt
2018

Lampionfest im Zoo Rostock • Bild: Zoo Rostock

Rostock – Zum alljährlichen Lampionfest lädt der Zoo Rostock am 27. Oktober 2018 ein … dann geht es mit der Laterne durch den Zoo.

Ab 17:00 Uhr begrüßt Leierkastenmann Charly die Besucherinnen und Besucher am Eingang Barnstorfer Ring und eine liebe Fee bestreut die jungen Gäste mit Feenstaub – und die Seebären bekommen bei einer vorabendlichen Schaufütterung eine Extra-Portion Fisch. Anschließend beginnt der Laternenumzug  … das Zoo-Mobil begleitet die leuchtende Schar.

Am Veranstaltungsplatz erwartet die Gäste dann ein großes Lagerfeuer, Feuerschalen und eine Feuershow von Arne Feuerschlund – zur Stärkung gibt’s Glühwein, Punsch und Stockbrot.

Das Lampionfest wird von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern präsentiert. Moderator Alex Prokof führt durch den Abend und begleitet den Laternenumzug. Tickets sind ab sofort erhältlich und kosten 8,– Euro für Erwachsene und 5,– Euro für Kinder. Jahreskarteninhaber bekommen eine Ermäßigung und zahlen 6,– und 4,– Euro. Kleine Hexen, Feen und Zauberer in schaurig schönen Kostümen sind herzlich willkommen.

Der Rostocker Zoo gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Norddeutschlands.

2015 wurde er in seiner Kategorie (bis 1 Millionen Besucher) zum besten Zoo Europas gewählt. Besonders gute Noten gab es für die Qualität der Tierhäuser und Gehege, für die grüne Landschaft und Vegetation, das einzigartige zoologisch-botanische Ambiente sowie für die vielfältigen Bildungsangebote. Zudem wurde der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste mehrfach mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Einrichtung“ ausgezeichnet. An den Erfahrungsstationen und auf den Spielplätzen haben kleine und größere Besucher die Gelegenheit, sich auszuprobieren und auszutoben. Jede Menge Veranstaltungshighlights, öffentliche Schaufütterungen und tierische Erlebnisse runden das Angebot ab.

mynewsdesk/wk

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben