Jetzt erst recht: POSITIVES DENKEN ist angesagt – und lohnt sich! … „Internationaler Tag der Optimisten am 10.10.“ feiert 05. Geburtstag

8 Okt
2018

Königstein im Taunus / Langen – Dass eine positive Lebenseinstellung nicht nur den Geist, sondern auch den Körper beeinflusst, bestätigen Forscher.

Und davon sind auch Gertrud E. Warnecke und Wilfried Kirchmeier überzeugt … kein Wunder, haben sie doch schon im Jahre 2010 dieses Online-POSITIV-MAGAZIN ins Leben gerufen und 2014 folgte die logische Idee für einen „Internationalen Tag der Optimisten am 10. Oktober„!

Der große Erfolg gibt ihnen recht. Weltweit erfreuen sie ihre Leserinnen und Leser mit positiven Nachrichten, denn zahlreiche Studien belegen, dass Optimisten länger und gesünder leben. So fand der bekannte Psychologe Ralf Schwarzer an mehreren hundert Herz- und Lungenpatienten heraus, dass sich Optimisten nach der Operation besser erholten, zufriedener waren und schneller wieder an den Arbeitsplatz zurückkehrten.

Auch Bestseller-Autor Steven Pinker erklärt in seinem neuen Buch „Aufklärung jetzt“ wie wir in unser Leben eine Prise Optimismus bringen und beweist in einer fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist, dass wir heute länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender leben denn je.

Auch wenn wir immer wieder mit negativen Informationen überhäuft werden und vieles zum Heulen ist, lohnt es sich, POSITIV zu denken. Schon Hermann Hesse (1877-1962) erkannte: „Fühle mit allem Leid der Welt – aber richte deine Kräfte nicht dorthin, wo du machtlos bist, sondern zum Nächsten, dem du helfen, den du lieben und erfreuen kannst.“

Es ist sehr traurig und schlimm, was so alles in unserer schönen Welt passiert, das können wir nicht wegdiskutieren – und meist auch nicht ändern. Jedoch: Was wir nicht ändern können, das sollten wir auch nicht zu sehr an uns herankommen lassen, denn es belastet uns nur und nimmt uns die Kraft zum Durchhalten und um „trotzdem“ optimistisch in die Zukunft zu schauen.

Es  nutzt also nichts, ob wir nun positiv oder negativ denken – dann doch gleich positiv, denn allein der Glaube an das Gute wirkt Wunder. Es gibt doch soviel Schönes, Liebens- und Lobenswertes, das wir oft gar nicht mehr wahrnehmen.

Treffen Sie sich mit lieben Freunden, sagen Sie ihnen etwas Nettes, reservieren Sie einen Platz im Theater, in der Oper oder im Kino – schmieden Sie Pläne für einen Kurzurlaub, für eine Erlebnisreise. Und genießen Sie den ‚Internationalen Tag der Optimisten‚.

„Nur das fröhliche Herz allein ist fähig, Wohlgefallen am Guten zu empfinden“, sagte schon Immanuel Kant (1724-1804).

Herzlichst

Gertrud E. Warnecke   und   Wilfried Kirchmeier

.

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben