„In 80 Versen um die Welt“ … Wiesbadener Poesieverein „Dichterpflänzchen“ feiert 25-jähriges Jubiläum

15 Sep
2018

Bild: © „Dichterpflänzchen“e.V.

Wiesbaden – Im Bürgersaal Galatea in Wiesbaden-Biebrich feiert der Poesieverein „Dichterpflänzchen e.V.“ am Samstag, 29. September 2018, 17:00 Uhr, mit der Jubiläumsveranstaltung „In 80 Versen um die Welt“ seinen 25. Geburtstag … und lädt alle ein.

Bei freiem Eintritt wird ein poetisches Kaleidoskop geboten – mit zauberhaften Musik- und Sprachbeiträgen von befreundeten Künstlern aus vielen Kulturen.

Die ‚Dichterpflänzchen‘ schildern zunächst, wie sie sich den Gedichten fremder Kulturen angenähert haben. Danach startet eine poetische Weltreise. Reiseleiter sind Dichter, die Poesie-Schätze aus aller Welt in gelungenen Übersetzungen den Zuhörern ans Herz legen.

So können sich die Mitreisenden von Liedern des persischen Dichters Hafiz und modernen Gedichten von Fereydun Moschiri, türkischen Gedichten von Yunus Emre und Nazim Hikmet, indischen Gedankengedichten von Rabindranath Tagore, klassischer arabischer Dichtung und neuzeitlichen Versen von Mahmut Darwish verzaubern lassen.

Im poetischen Kaleidoskop werden zudem Bilder aus Armenien, Italien, Russland, Nordamerika und anderen Ländern gezeigt, bis die Reise mit einem kleinen Umtrunk endet.

Mitwirkende sind unter anderem: Die Wiesbadener Sänger- und  Schauspielerin Astrid  Andresen, die armenische Konzertpianistin Diana Sahakyan, der persische Gitarrist Massoud Darya, das türkisch-deutsche Musikduo Benyonca, die italienische Dichterin Paola Franco und natürlich Mitglieder der ‚Dichterpflänzchen‘. 

Weitere Informationen unter:  www.dichterpflaenzchen.com

hbh

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben