Alte Oper Frankfurt: Mit „Im Labyrinth des PEGASUS“ zuerst ein KINDERTAG … und Eröffnung der Spielzeit 2018/2019

28 Aug
2018

,,,

Frankfurt am Main – Ein Tag für Kinder von 0 bis 12 Jahren und ihre Familien – Sonntag, 09. September 201810:00–13:15 Uhr (Termin 1), 14:30–17:45 Uhr (Termin 2).

Der erste Termin im Alte Oper-Konzertkalender gebührt dem jungen Publikum: Am Sonntag, 09. September 2018, richtet das Konzerthaus unter dem Motto „Im Labyrinth des Pegasus“ erstmals einen Kindertag aus und eröffnet damit zugleich seine Spielzeit 2018/19.

Konzipiert ist das Programm des Tages für Kinder bis zwölf Jahren, die gemeinsam mit ihren Eltern die Alte Oper und ihr Musikvermittlungsprogramm „PEGASUS – Musik erleben!“ kennenlernen möchten.

Nach einem gemeinsamen Warm up im Großen Saal sind die Familien eingeladen, sich aus dem umfangreichen Programm selbst nach eigenen Interessen und passender Altersgruppe der Kinder aus insgesamt sieben Veranstaltungen einen individuellen Parcours zusammenzustellen.

Die parallel in den verschiedenen Räumlichkeiten des Hauses stattfindenden Angebote umfassen unter anderem Einblicke in die Konzertreihen der Alten Oper für Kinder, Workshops zu Gesang und Bewegung, zum Instrumentenbau mit einfachen Mitteln oder zu Rhythmus und Bodypercussion, eine interaktive Ausstellung sowie klangliche Entdeckungstouren durch die Wandelgänge.

Angeboten werden zwei Termine zur Auswahl (10:00 bis 13:15 Uhr / 14:30 bis 17:45 Uhr), bei denen sich die Programme nach festem Zeitschema wiederholen, so dass im Verlauf des Vormittags oder des Nachmittags drei unterschiedliche Angebote besucht werden können.

Veranstalter: Alte Oper Frankfurt in Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. – Kinder bis 12 Jahre: € 3,- | Erwachsene: € 5,- (Endpreise, ohne RMV) – Tickethotline: 069 / 13 40 400 ▪ www.alteoper.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben