APFELWEINFESTIVAL*) in Frankfurt … Preisverleihung mit Stadträtin Rosemarie Heilig … Heiko Fischer aus Kronberg bekommt GOLDENER APFEL 2018

17 Aug
2018

Freute sich riesig über den Goldenen Apfel: Heiko Fischer, Vorsitzender des OGV Kronberg • Bild: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V.

Frankfurt am Main – „Speierling-Papst“ als Hessens bester Streuobstwiesenschützer geehrt … Trotz der Vielzahl überzeugender Bewerbungen war der Jury schnell klar: Der Goldene Apfel 2018 geht an HEIKO FISCHER aus Kronberg im Taunus.

Nachpflanzung, Sammlung und Erhalt alter Obstsorten, Anlegen und Betreuen öffentlicher Streuobstwiesen, Kinder- und Jugendförderung – die Liste der Verdienste von Heiko Fischer um den Schutz und die Pflege der hessischen Streuobstwiesen ist lang … er hat sich Naturschutz und Landschaftspflege zur Lebensaufgabe gemacht. Für sein Engagement übereichte ihm jetzt Stadträtin Rosemarie Heilig auf dem diesjährigen Frankfurter Apfelweinfestival*) den Goldenen Apfel und ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. 

Die Gewinner des Goldenen Apfels zusammen mit Stadträtin Rosemarie Heilig und den Jurymitgliedern (v.l.n.r.): Peter Possmann, Kelterei Possmann, Andreas Kimmel, Homburger Hof, Volker Thoma, Rapp’s Kelterei, Gewinner Heiko Fischer, Bianca Eisenballt, Frankfurter Apfelweinkönigin (hinten), Stadträtin Rosemarie Heilig, Nora Batz, Gasthaus Rudolph (hinten), Verena Berlich, MGH Gutes aus Hessen GmbH, Albert Langsdorf, Naturschutz-Akademie Hessen, Martin Heil, Vorsitzender des hessischen Apfelweinverbandes • Bild: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V.

Verliehen wird der Goldene Apfel seit 2007 von der Naturschutz-Akademie Hessen, der MGH GUTES AUS HESSEN GmbH sowie dem Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V. –

„Es sind Menschen wie Heiko Fischer, die mich nachhaltig beeindrucken und die eine Auszeichnung wie den Goldenen Apfel mehr als verdienen“, stellte Rosemarie Heilig bei der Preisverleihung fest.

„Ich treffe selten Menschen, die sich mit derartig viel Herzblut für unsere hessische Kulturlandschaft engagieren und die so vielfältige Aktionen voranbringen wie Heiko Fischer“, sagt auch Martin Heil, Vorsitzender des Verbandes der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V. und Mitglied der sechsköpfigen Jury aus Vertretern der Initiatoren des Goldenen Apfels: „Selten waren wir uns in der Jury so schnell über den Gewinner einig wie in diesem Jahr.“

Heiko Fischer ist seit 2000 Vorsitzender des traditionsreichen Obst- und Gartenbauvereins Kronberg e.V. (OGK), dessen rund 300 Mitglieder Streuobstwiesen und Obstgärten bewirtschaften. Unter anderem hat Fischer die Erlebnisobstwiese, die Pfarrer-Christ-Wiese und die Jubiläumsobstwiese in Kronberg an der Apfelwein- und Obstwiesenroute und an der Regionalparkroute Nidda-Opel-Zoo angelegt. Mit dem Bau von Insektenhotels und Führungen auf der Kronberger Erlebnisobstwiese engagiert er sich in der Kinder- und Jugendförderung … bietet seit mehr als zwanzig Jahren Baumschnittkurse an … unterstützt Streuobstwiesenbesitzer bei Veredelungsmaßnahmen zum Erhalt und zur Pflege von Streuobstwiesen … organisiert Sortenausstellungen mit bis zu 120 verschiedenen Apfelsorten und deren Verkostung – und legt ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt alter Obstsorten.

Seine Leidenschaft gilt dem Speierlingsbaum; als „Speierling-Papst“ hat er alle ihm bekannten Bäume katalogisiert und ist als Experte national wie international bekannt. Beeindruckt hat die Jury auch die politische Arbeit Heiko Fischers. So machte er der Politik auch klar, dass und wie die Kulturlandschaft weiter geschützt werden muss. Er konnte den Apfelmarkt in Kronberg mit Unterstützung weiterer Apfelmarktteilnehmer erhalten, aktuell wurden unter seiner Federführung eine zeitgemäße Definition „Kulturlandschaft“ und die „erforderlichen Maßnahmen zum Erhalt der Obstkulturlandschaft“ an die Politiker in Kronberg als Empfehlung formuliert und demnächst weitergeleitet.

*) Das Apfelweinfestival 2018 auf dem Frankfurter Rossmarkt dauert noch bis Sonntag, 19. August 2018. Hier können Besucher eine Vielzahl bester hessischer Spezialitäten genießen und sich an einem Stand auch über die hessischen Streuobstwiesen informieren.  –  www.apfelwein.de

ballcom/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben