„STOFFEL“ – das außergewöhnlichste Festival Frankfurts – in „KulturCheck“ auf „rheinmaintv“ … live und in der Mediathek

2 Aug
2018

Frankfurt am Main – Das Rhein-Main-Gebiet hat eine reichhaltige und vor allem vielseitige Kulturszene. Das Angebot reicht von Museen jeglicher Art über Schauspiel und Oper bis hin zu Street Art und einer sehr besonderen, regional geprägten Frankfurter Essenskultur.

Hier findet JEDER sein persönliches kulturelles Highlight. Der beliebte regionale Fernsehsender „rheinmaintv zeigt in „KulturCheck“ (Moderatorin: Anke Seeling) die ganze Vielfalt – interessante Museen, spricht mit Künstlern, berichtet von besonderen Events und vieles mehr – ob live oder in der Mediathek … so zum Beispiel der ‚aktuelle KulturCheck‘, der nun in der Mediathek steht:

https://www.rheinmaintv.de/sendungen/video-detailseite/kulturcheck/vom-25.07.2018/

Das wohl außergewöhnlichste Festival Frankfurts gibt es nun schon seit 15 Jahren: Das STOFFEL. Das Stalburg Theater, das 1998 von Michael Herl ins Leben gerufen wurde, hatte über die Sommersaison zu wenig Einkünfte – kurzerhand hat man sich mit der Stadt geeinigt, eine Spielzeit unter freiem Himmel zu organisieren – und das STOFFEL war geboren.

STOFFEL steht übrigens für „Stalburg Theater OFFEn Luft“. Nur zwei Mal hat schlechtes Wetter die Zuschauerzahlen deutlich reduziert, im Schnitt aber besuchen jährlich 100.000 Gäste die wohl schönste Picknickwiese Frankfurts, grandiose Konzerte jeden Abend inklusive. Filippo Tiberia, der mit den „U-Bahn Kontrolleuren in tiefgefrorenen Frauenkleidern“ einst selbst auf der Bühne im Günthersburgpark stand, ist inzwischen verantwortlich für das Programm. Mit ihm plaudert Anke Seeling noch während des Soundchecks zur Eröffnungsveranstaltung über das STOFFEL. Die beiden machen einen Abstecher nach Hanau zu den „Jungen Talenten“ in der Wallonischen Kirche und tauchen ein in die Krimiszene der 50er Jahre, als Frankfurt noch eine echte Jazz-Hochburg war.

rmtv/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben