BeSWINGter MUTTERTAG im Opel-Zoo am Sonntag, 13. Mai 2018

8 Mai
2018

Hirschziegenantilopen mit Jungtier im Opel-Zoo • Bild: Archiv Opel-Zoo

Kronberg im Taunus – Sekt und Jazzmusik mit der ‚Eastend-Jazzband‘ und vieles mehr erfreuen an diesem wichtigen Tag die ganze Familie – besonders natürlich alle MÜTTER. Wie sagte schon Adelbert von Chamisso so treffend: „Nur eine Mutter weiß allein, was lieben heißt und glücklich sein!“

Am Sonntag, 13. Mai, von 12:00 bis 16:00 Uhr, können Zoobesucher im Opel-Zoo nicht nur die Tiere, sondern auch Jazzmusik, Swing und Soul live genießen. Zum Muttertag spielt auf der Freifläche gegenüber des Zoorestaurants Sambesi die Eastend-Jazzband auf Initiative des Fördervereins „Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V.“.

Während sich die „Großen“ am Stand des Fördervereins mit einem Glas Sekt zuprosten – und sich über Förderprojekte des Vereins informieren – haben Kinder die Möglichkeit, Buttons mit Tiermotiven selbst herzustellen.

Ob die zahlreichen Mütter unter den Tieren im Opel-Zoo die Musik genauso genießen wie die Besucher, wird sich herausstellen! Nachwuchs hat sich im Frühling bereits zahlreich bei den Mufflons, Zwergziegen und Rhönschafen eingestellt und auch bei den Hirschziegen- und Elenantilopen sind Jungtiere zu sehen. Weitere Geburten werden in Kürze auch bei anderen Arten wie zum Beispiel den Mesopotamischen Damhirschen erwartet.

Die Kassen im Opel-Zoo in Kronberg haben täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Besucher können bis Einbruch der Dunkelheit auf dem Gelände bleiben. Der Opel-Zoo ist gut mit dem ÖPNV erreichbar: Haltestelle Opel-Zoo der Buslinien 261, X26 und X27. www.opel-zoo.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben