Bei Bränden sofort reagieren … „112“ … Brandschutzhelfer können Leben retten!

6 Mai
2018

Bild: By 112.Georgia [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], from Wikimedia Commons

Mannheim Berufsgenossenschaft bietet Medien und Seminare an! – Bei Bränden muss sofort reagiert werden. Es bleiben nur wenige Minuten, um Rettungskräfte zu alarmieren und das Gebäude zu evakuieren. Gut ausgebildete Brandschutz- und Evakuierungshelfer können zu Lebensrettern werden.

Deshalb ist eine gute Organisation des Brandschutzes wichtig, nicht nur in großen, sondern auch in kleinen Unternehmen. In der neuen Ausgabe der Zeitschrift für Mitgliedsunternehmen „BGHW aktuell“ wird erklärt, welche Aufgaben die Unternehmensleitung beim Brandschutz hat und worauf bei der Organisation geachtet werden muss.  Außerdem im Heft: Bei Arbeiten im Freien und in der Sonne – schützen Sie sich vor zuviel UV-Strahlung und Hitze.

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für Unternehmen der Branchen Einzelhandel, Großhandel und Warenverteilung. Sie betreut rund 5,3 Millionen Versicherte in 378.000 Unternehmen.www.bghw.de

ots/gw

112 ist die europaweite Notrufnummer für Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr.

Eine Untersuchung der EU-Kommission ergab, dass dies in Deutschland nur rund 17 Prozent der Bevölkerung bekannt ist – doch eine schnelle Reaktion bei Notfällen kann Leben retten! – Rund 3.500 Arbeitsunfälle werden der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) im Jahr gemeldet, deren Ursachen Brände und Explosionen sind. Die Unfallbeteiligten erleiden häufig Verbrennungen oder vergiften sich durch eingeatmete Rauchgase.

Warum kommt es überhaupt zu Bränden? Die Antworten sind häufig trivial: Das Rauchverbot wird nicht beachtet, Aschenbecher mit Glutresten werden in den Mülleimer entleert, Spraydosen oder Lacke auf Heizkörpern abgestellt. In Unfallberichten wird aber auch von mangelnder Sorgfalt im Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten berichtet oder von ungenügenden Sicherheitsvorkehrungen beim Schweißen, Löten oder bei Arbeiten mit Schleifmaschinen.

Wie rasch sich ein Feuer ausbreitet, weiß jeder. Ganz schnell kann ein Brand Sachschäden in Millionenhöhe verursachen und im schlimmsten Fall auch Menschenleben kosten.

www.dguv.de

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben