Deutschlands meistbesuchte Sozial- und Bildungsschau vom 18.-21.04.2018 in Nürnberg – mit „Natur-Erlebnis-Gärtnerei“

8 Apr
2018

Zahlreiche Besucher informierten sich auf der Werkstätten:Messe 2017 ©Uwe Niklas

Nürnberg – Werkstätten Messe 2018 für behinderte Menschen – innovative und inklusive Unternehmen – präsentieren sich vom 18. bis 21. April in Nürnberg.

An vier Tagen können sich Besucher über die wichtige Rolle von Werkstätten für behinderte Menschen in unserer Gesellschaft und ihre Leistungen informieren. Dabei stellen die Werkstätten nicht nur ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau, sondern bieten Einblick in ihre vielfältigen Bildungsangebote und zeigen, wie Inklusion durch Teilhabe am Arbeitsleben umgesetzt wird.

Ein herausragendes Beispiel dafür ist die Gestaltung der „Natur-Erlebnis-Gärtnerei“ des Sozialunternehmens noris inklusion in Nürnberg. Mit einem Konzept der Verzahnung von sozialer Verantwortung und Ökologie für Bürger der Region Nürnberg wird aktuell auf dem Gelände viel Neues geschaffen und langfristig ein Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft gefördert.

http://www.bagwfbm.de

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V.:

Die BAG WfbM ist der bundesweite Zusammenschluss der Träger von Werkstätten für behinderte Menschen mit deren angegliederten Förderstätten und Integrationsunternehmen. Die Mitgliedseinrichtungen gestalten Arbeit und bieten Qualifizierung für rund 300.000 Menschen mit schweren Behinderungen. 94 Prozent aller Werkstattträger sind freiwillig in der BAG WfbM organisiert.

mynewsdesk/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben