Obsthof am Steinberg: Handgetöpferte Baumpatenschilder zum BAUMPATENFEST am 21. April 2018

4 Apr
2018

Foto: Obsthof am Steinberg

Frankfurter am Main – Nach einem Willkommens-Cidre und Bio-Häppchen geht es mit Andreas Schneider vom ‚Obsthof am Steinberg, zur Baumpatenwiese.

Dort angekommen, werden die Bäume begutachtet und die Paten erhalten die Möglichkeit, ihren Schützling persönlich zu besuchen. Dabei werden – mit den neuen Baumpaten – die handgetöpferten Baumpatenschilder angebracht. Individuelle Symbole, Wünsche und Markierungen können ebenfalls am Baumpfahl befestigt werden. Dieser wird den Baum für etwa 10 Jahre stützen, bis er allein stehen kann.

„Dabei kommen wir vom Hölzchen über’s Äbbelchen ins Gespräch. Fachfragen sind natürlich herzlich willkommen,“ so Andreas Schneider, der natürlich Rede und Antwort steht. Dazu wird nach Wahl ein Glas Apfelbirnensaft oder sortenreiner Goldparmäne-Apfelwein gereicht.

Diese besondere Veranstaltung ist für alle Baumpaten kostenfrei. Begleitpersonen und Gäste zahlen 5,– € p.P., Kinder von 0-5 Jahren sind frei. Kinder von 6-11 Jahren zahlen nur den halben Preis (50%).

Samstag, 21. April 2018, 14:00 – 16:30 Uhr, Veranstaltungsort: Obsthof am Steinberg, Am Steinberg 24, Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0)6101/9875725  –  http://www.obsthof-am-steinberg.de/

Gegen 16:30 Uhr endet das offizielle Baumpatenfest. Im Anschluss lockt die Schoppenwirtschaft mit Kaffee, Kuchen und Bio-Vesper. – Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Bei völlig ungeeignetem Wetter ist als Alternative eine Apfelwein- und Apfelsaftprobe in der Schoppenwirtschaft vorgesehen!

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben