Unser Leben – ein Traum? … Ein Traum – unser Leben? … Der Tod ist nicht das Ende!

3 Apr
2018

Bild: Ansata Verlag

München – Die größte Macht des Menschen ist es zu wissen, was seine Existenz, was sein Leben bedeutet und wie deren Gestaltung sowohl seelisch als auch geistig zu verstehen ist.

Seit Jahrhunderten werden wir darauf trainiert, uns vor dem Ende des Lebens im wahrsten Sinne des Wortes ‚zu Tode zu fürchten‘. Die Menschen, die uns in dieser Welt im Guten wie im Schlechten herausfordern, haben allesamt die Aufgabe, uns ins Bewusstsein über uns selbst zu drängen, unser Gewissen an die Oberfläche zu holen und uns zu wachen Geschöpfen zu machen.

Wir müssen wach sein … wir müssen hellwach beobachten, was mit uns geschieht, was wir mit uns selbst machen – und machen lassen, worauf wir uns einlassen, wenn wir JA  sagen, uns nicht scheuen, laut NEIN zu sagen, wenn unsere innere Stimme dazu rät … selbst wenn wir dafür schief angeschaut werden sollten.

Es muss uns klar sein: Mit jedem Wort, mit jedem Gedanken, mit jeder Handlung bereiten wir unser Leben nach diesem Leben vor und schaffen die Bedingungen für unsere nächste Erdenexistenz.

Ein Schleier des Vergessens umgibt die jenseitige Welt, deshalb wissen wir nicht, was nach dem Tod passiert. Die bekannte Autorin Penny McLean jedoch, die ohne diesen »Schleier« geboren wurde, kann sich genau an die immateriellen Dimensionen erinnern, aus denen wir kommen und in die wir zurückgehen werden. Fesselnd und detailliert beschreibt die Bestsellerautorin, was ab dem Moment des Sterbens geschieht, wie die Seele anschließend zu den Planetensphären und wieder zurück zur Erde reist.

Penny McLean zeigt, wie sich jeder von uns auf seinen »letzten Umzug«, das Dasein im Jenseits und auf die nächste Inkarnation vorbereiten kann. Dies ist ein bahnbrechendes Buch, das die Gewissheit vermittelt: Der Tod ist nicht das Ende, sondern die Heimkehr in eine Heimat, die jedem lieb und vertraut ist! – Mit einer großen, vierfarbigen Faltkarte, die die Reise der Seele durch die Planetensphären illustriert.

NEU – ORIGINALAUSGABE – Penny McLean: „Gestorben ist noch lange nicht tot – Was uns wirklich im Jenseits erwartet“ – Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 1 Faltblatt (4-farbig, Format: 48 x 40 cm) – ISBN: 978-3-7787-7495-3,  € 22,00 [D] | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empfohlener Verkaufspreis) – Verlag: Ansata in der Verlagsgruppe Random House, München. 

www.ansata-verlag.de

/-gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben