AZALEEN-Ausstellung im Palmengarten – über 100 verschiedene Sorten leuchten rot, rosa, lila und weiß und begeistern die Besucher!

31 Mrz
2018

Bild: Palmengarten Frankfurt

Frankfurt am Main – Im ‚Palmengarten Frankfurt‚ steht der Monat April traditionell im Zeichen der Azaleen. Das ganze Jahr mit Hingabe gepflegt, schmücken die schönsten Exemplare die Galerie am Palmenhaus bis zum 15. April 2018 mit einem Meer aus roten, weißen, rosa und lila Blüten.

In diesem Jahr trifft Tradition auf Moderne: Der Frankfurter Street-Art Künstler Justus Becker (alias „Cor“) hat, eigens für die diesjährige Azaleen-Ausstellung, auf zwei großen Leinwänden eine Komposition aus abstrakten Azaleenblüten entworfen. Auch sein eigener Stil vereint alt und neu und so findet sich in seinen Werken eine Fusion traditioneller Mal-, Grafitti- und Airbrushtechniken.

Über 100 verschiedene Sorten der Azaleen-Art Rhododendron simsii erfreuen die Besucher mit ihrer üppigen Blütenpracht. Die immergrüne Pflanze, die den weiten Weg aus China zurücklegen musste, bevor sie sich in Europa etablieren konnte, kommt meist in Form eines kleinen Strauchs daher und ist trotz ihrer chinesischen Wurzeln in Fachkreisen als „indische Azalee“ bekannt.

Die nächsten Ausstellungen: 

IMMER GRÜN | Aquarelle von Patricia Winter:  08. bis 29. April 2018

PALMEN:  17. Mai bis 23. September 2018

www.palmengarten.de  –  www.facebook.com/Palmengarten  –  www.twitter.com/Palmengartenffm  –  www.instagram.com/palmengarten  –  http://www.botanischergarten-frankfurt.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben