Interessante Reise nach KUBA für Frauen, die lebensfroh, offen und kosmopolitisch sind … Sprache erleben statt Vokabeln pauken!

5 Mrz
2018

Monika Cuzma Cépeda • Bild: Cuba Lingua

Rodgau – Das pittoreske Kuba bietet Raum für Begegnungen! – Cuba calling: Wecke die Latina in Dir! – Eine Reise nach Kuba, nur für Frauen, inklusive innovativem Sprachtraining und attraktivem kulturellem Programm, fernab des Mainstreams.

Acht bis maximal zwölf ausgewählte Teilnehmerinnen reisen vom 24. Juni bis 8. Juli 2018 nach Santiago da Cuba, organisiert und begleitet von Sprachexpertin Monika Cuzma Cépeda und ihren Teams in Deutschland und Kuba: „Wir möchten bei dieser besonderen Reise Frauen zusammenführen, die lebensfroh, offen und kosmopolitisch sind, ähnlich denken und fühlen – sowie an ihrer Persönlichkeitsentfaltung und an Fremdsprachen interessiert sind.“

Vor Ort stehen interessante Aktivitäten auf dem Programm, die für Vertreterinnen der europäischen Hemisphäre neue Horizonte öffnen: Begegnungen mit Kubanern abseits touristischer Hotspots auf einheimischen Festen, beim Einkauf auf Märkten, dem gemeinsamen Kochen, Rum-Verkostung, Museumsbesuche, Boots- und Badeausflüge sowie Tanzkurse und Laufsteg-Training in Salsa-Schulen vermitteln afro-kubanische Kultur pur.

Ziel dieses Erlebnis-Trips: Spanisch direkt vor Ort in authentischen Situationen schnell und einfach lernen – sowie Land, Leute und Kultur entdecken, umgeben von pastellfarbenen Häusern und Oldtimern, zuckerweißen Stränden und Tabakfeldern. Ganz nach dem Motto „Du bist Kuba! Wecke die Latina in dir!“ setzt die Reise zum Inselstaat in der Karibik neue Impulse und verleiht den Teilnehmerinnen frische Energie, mehr Selbstvertrauen und ein Plus an Lebensfreude. „Der eigens entwickelte ‚Cuba Sprachbooster‘ – kombiniert mit der täglichen praktischen Anwendung vor Ort intensiviert die Lernerfolge. Parallel stärkt der direkte Kontakt mit Muttersprachlern das Selbstbewusstsein und schult zugleich interkulturelle Kompetenzen“, erläutert Monika Cuzma Cépeda.

An zwei Info-Abenden vor Reisebeginn 15.03.2018 / 13.04.2018 jeweils 19:00 Uhr, Anmeldung unter: info@cuba-lingua.de steht die Initiatorin für alle Fragen rund um die Kuba-Tour zur Verfügung. Mehr Informationen sowie alle Details zum Programm unter www.cuba-lingua.de/kuba-reise  –  Eine weitere Reise in die kubanische Hauptstadt Havanna im November 2018 ist bereits in Planung.

„Jeder kann eine Fremdsprache lernen. Es kommt nur auf die richtige Methode an“ – da ist sich Monika Cuzma Cépeda sicher! Immerhin verfügt sie über 30 Jahre Spracherfahrung. Bereits in ihrer Kindheit begeisterte sie sich für fremde Länder und Kulturen. Ihre Passion machte sie zum Beruf: Die heute 54-Jährige war jahrelang für amerikanische und spanische Airlines tätig – ihr beruflicher Werdegang führte sie später als selbstständige Unternehmerin nach Lateinamerika. 2004 kehrte sie nach Deutschland zurück und absolvierte in Stuttgart eine Fortbildung zur Sprachlehrerin für Kinder und ältere Menschen. Inzwischen ist sie Sprachtrainerin der Dramaturgie und zertifizierter Businesscoach. Seit über zehn Jahren betreibt sie erfolgreich das „Erlebnis Sprachzentrum Rodgau“.

Die Expertin im Unterrichten von Spanisch, Englisch und Deutsch hat eine eigene Methode entwickelt, die den Lernprozess von Fremdsprachen innerhalb kürzester Zeit ankurbelt und vereinfacht. Der sogenannte „Cuba Booster Effekt“ (Cuba Abkürzung für: Communicate, Understand, Begin, Act out) verknüpft professionelle Sprachlernmethoden wie Natural Approach und Psychodramaturgie-Linguistique nach Bernard Dufeu (PDL) mit der Erfahrung aus jahrelangem Sprachunterricht. Dieses System ist die Basis für das Cuba Lingua Sprachtraining, mit dem Cuzma Cépeda speziell auf die Bedürfnisse von Frauen fokussiert: „Die Zeitersparnis mit meinem ‚Cuba Sprachbooster‘ beträgt 50 Prozent, verglichen mit herkömmlichen Lernmethoden.“

Stures Lernen von Vokabeln und Grammatik ist nicht nötig. Stattdessen: Erlebnis mit Spaß und Freude. Der neue Ansatz von Monika Cuzma Cépeda mischt dabei Körpersprache, Dramaturgie und Coaching. Gezielt werden Elemente wie das Aufsetzen von Masken und die Imitation eingesetzt, um eigene Blockaden und Ängste zu lösen. Das Sprachtraining eignet sich gleichermaßen für Anfänger und für Personen, die ihre Kenntnisse auffrischen, vertiefen oder weiterentwickeln wollen.

www.cuba-lingua.de www.facebook.com/cubalingua

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben