Die fünfte Jahreszeit: TAUNUS SPARKASSE pflegt und fördert das Brauchtum – und ist gerne Gastgeber

9 Feb
2018

Bild: Taunus Sparkasse

Oberursel / Bad Homburg vor der Höhe „Unsere Filialen sind Orte der Begegnung, in denen Menschen zusammenkommen,“ betont Lars Dieckmann, Pressesprecher der Taunus Sparkasse.

Ergänzend fügt er hinzu: „In der fünften Jahreszeit kommen die lokalen Karnevalsvereine aus dem Hochtaunuskreis und dem Main-Taunus-Kreis traditionell in unsere Geschäftsstellen und feiern gemeinsam mit unseren Kunden. Eine schöne Sache, die die Menschen schätzen. Uns liegt das Brauchtum am Herzen – und wir sind gerne Gastgeber. Deshalb wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden die närrische Zeit in unseren Filialen feiern.“

Es geht los mit dem Frohsinn am Rosenmontag, 12. Februar 2018, von 11:11 bis 13:11 Uhr, in der Filiale Oberursel (Taunus),  
Am Epinayplatz 2,  61440 Oberursel.

Weiter geht es mit dem HCV am Faschingsdienstag, 13. Februar 2018, von 12:11 bis 14:11 Uhr , in der Filiale Bad Homburg,
Louisenstraße 60,  61348 Bad Homburg.

Als Karneval, Fastnacht – oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen bzw. sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch, und sie dient im Christentum der Vorbereitung auf das Osterfest.

-/gw

www.taunussparkasse.de

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben