Unvergessliche Ferien: 600 Nachwuchskünstler für einzigartiges Jugendfestival in Schweden gesucht … Anmeldung ab sofort möglich!

22 Dez
2017

Buxtehude – Ein Ferienprojekt besonderer Art! … Ein Traum wird wahr: Eine 50-köpfige Crew des Vereins DOMINO JUGENDPROJEKTE für Buxtehude und Umgebung e.V. stellt vom 03.07. bis 10.07.2018 das ‚Hjortnäs-Festival‘ in Südschweden auf die Beine und bietet damit jungen Künstlern verschiedenster Art die Möglichkeit, die große Bühne zu betreten und unvergessliche Sommerferien mit Freunden und der Familie zu verbringen. Teilnehmen können Personen aus ganz Norddeutschland.

In Südschweden, nahe Göteborg, liegt ein traumhaftes Festival-Gelände mit mehreren Bühnen, ganz in der Nähe befindet sich der bereits reservierte Campingplatz, wo nicht nur gezeltet, sondern auch gebadet werden kann. Festival-Gelände und Campingplatz sind nur wenige Kilometer voneinander entfernt und werden am Festival-Wochenende durch organisierte Bus-Shuttles miteinander verbunden. Die ersten Tage starten mit Entspannung, Strand und ersten kreativen Möglichkeiten auf dem Campingplatz mit Badesee und Session-Bühne – das Wochenende gehört den Performances auf den Festival-Bühnen.

Die Idee: Bade- und Strandurlaub in Schweden kombiniert mit einem großen Open-Air Festival für junge Musiker und Performer jeglicher Art. Solo-Künstler und Bands verschiedenster Musikrichtungen, aber auch Tänzer, Schauspieler, Comedians, Lichtkünstler, Gruppen aus Musikschulen oder Musikklassen und viele weitere Arten von Performern sind herzlich eingeladen, Teil des Ferienprojekts zu werden. Das Beste: Familienmitglieder, Freunde und Bekannte können mitkommen. An- und Abreise, Verpflegung vor Ort und Zelten erfolgen auf eigene Verantwortung und auf eigene Kosten.

Das Ferienprojekt ist grundsätzlich so konzipiert, dass die kreativen Teilnehmer als Gruppe anreisen, sodass Planung, Fahrt und Aufenthalt nicht alleine organisiert werden müssen und die Performer beim Auftritt auf besonders laut jubelnde Fans zählen können.

Die DOMINO-Crew besteht neben Jugendlichen natürlich auch aus Pädagogen und geschulten Jugendleitern, zuverlässige und persönliche Betreuungspersonen sind also in unmittelbarer Nähe und gut erreichbar. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Minderjährige sich für eine Teilnahme interessieren, diese aber bei dem Ferienprojekt nicht von Erwachsenen – wie der Familie – begleitet werden können.

Anmeldung und weitere Informationen unter: Domino Jugendprojekte e.V. (Projektleiter und Konzeptentwickler: Rüdiger Cadow),  Poststraße 6,  21614 Buxtehude,  Telefon: 04161-99 46 499  –  E-Mail: domino-jugendprojekte@freenet.de  –  www.domino-jugendprojekte.de

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben