Schnell Karten sichern zur faszinierenden GALA: Zum „5. Frühlingsball 2018“ weht ein ganz besonderer DUFT durch den PALMENGARTEN

15 Nov
2017

Bild: Palmengarten Frankfurt

Frankfurt am Main – Inzwischen ist sie zu einem gesellschaftlichen Highlight im reichhaltigen Veranstaltungskalender der Stadt Frankfurt geworden: Die beliebte ‚Benefizgala zugunsten der Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten‘.

„Das Gesellschaftshaus im Palmengarten verwandelt sich in dieser Nacht in ein faszinierendes Blütenmeer. Erleben Sie eine unvergessliche Ballnacht mit interessanten Gästen aus Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien … und einzigartiger Mischung aus Musik, Tanz, Kultur und Kulinarik,“ freut sich Dr. Matthias Jenny, Vorstand der Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten Frankfurt am Main.

Der Ball knüpft als gesellschaftliches Großereignis an die uralte Frankfurter Tradition des Mäzenatentums an, die letztlich den Palmengarten und sein Gesellschaftshaus im 19. Jahrhundert ermöglicht hat. „Die Erfahrungen der vergangenen vier Frühlingsbälle haben wir zusammengefasst, um die mittlerweile zur Tradition gewordene Benefizgala zugunsten der Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten weiter zu verschönern“, erklärt Dr. Matthias Jenny.

Der schönste Ballsaal Frankfurts wird ‚an diesem besonderen Tag im Jahr‘ um das historische Palmenhaus und die Galerien erweitert … Lichtinstallationen lassen Palmenhaus und Galerien noch festlicher erstrahlen. Die duftende Frühlingsblumen-Ausstellung wird durch professionelle Lichtkunst beeindruckend inszeniert.

„Duft ist das große neue Thema“, freut sich Christian Schön, der im Auftrag der Stiftung gemeinsam mit der Parfümerie Albrecht ein Konzept ausgearbeitet hat. „Die Parfümerie wird einen Frühlingsball-Duft mit der Unterstützung einer prominenten Jury entwickeln und auf den Markt bringen.“ Die bestehende Kooperation der beiden Traditionsinstitutionen Palmengarten und Parfümerie Albrecht wird durch die Aktion vertieft. Für die Stiftung besonders charmant: Ein Teil des Verkaufserlöses wird den Stiftungsprojekten zufließen.

Auch der Eventfloristik-Partner der Stiftung, Thomas Dürr, sorgt wieder für Innovation: Er wird die Vertikalen des Festsaales betonen und die Blumenpracht vermehrt von den Tischen an die Galerien und an die Decke zaubern. So wird auch die Sicht der Ballgäste auf die Bühne verbessert. Die Kunstauktion, die im letzten Jahr für einen großen Spendenbeitrag gesorgt hat, wird 2018 vom Frankfurter Auktionshaus Arnold organisiert. Dr. Jenny schwärmt: „Wer Karl Arnold kennt, weiß, dass Unterhaltung und Ertrag durch sein Engagement garantiert sind.“ Insgesamt 60.000 Euro wurden letztes Jahr für die Stiftung generiert. „Diesen Betrag zu erreichen oder zu toppen ist nicht einfach, aber wir nehmen die Herausforderung an“, betont Dr. Christiane Frosch, Leiterin der Geschäftsstelle der Stiftung.

Die Stiftung (www.stiftung-palmengarten.de) hat sich als Ziel gesetzt, durch die Benefizgala das bereits finanzierte Blüten- und Schmetterlingshaus mit einem pädagogischen Begleitprogramm so zu erweitern, dass allen Palmengartengästen eines der faszinierendsten Kapitel der Biologie ans Herz gelegt wird: Das Miteinander von Pflanzen und Tieren im Dienste der Bestäubung.

Eintrittskarten können online unter: www.fruehlingsball-palmengarten.de/ oder telefonisch unter: 069- 212-39039 bestellt werden. Ticketpartner ist wie im Vorjahr die Frankfurt Ticket RheinMain GmbH. – Folgende Kartenkategorien stehen zur Wahl:

TULPEN-KATEGORIE, Parkett 1:  Im Preis enthalten sind der Sitzplatz im Parkett mit Bühnenblick, das 3-Gänge-Menü und die Getränke des Abends für 499,– Euro.
NARZISSEN-KATEGORIE, Parkett 2:  Im Preis enthalten sind der Sitzplatz im Parkett, das 3-Gänge-Menü und die Getränke des Abends für 399,– Euro.
KROKUS-KATEGORIE, Empore:  Im Preis enthalten sind der Sitzplatz auf der Empore, das 3-Gänge-Menü und die Getränke des Abends für 249,– Euro.
VEILCHEN-KATEGORIE, Flanierkarte:  Einlass ab 21:00 Uhr ohne Sitzplatzanspruch. Im Preis enthalten sind die Getränke des Abends für 99,– Euro.

Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, einen Tisch mit 12 Plätzen zu sponsern bzw. die Benefiz-Gala als Sponsor zu unterstützen.

-/gw

Bitte besuchen Sie auch unseren  Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben