KINDHEITSTRAUM WIRD WAHR! – 22-jährige Zwillinge Valentina und Cheyenne Pahde in neuer HOLIDAY ON ICE-Show „ATLANTIS“

9 Sep
2017

Valentina und Cheyenne Pahde sind die Gesichter der neuen HOLIDAY ON ICE Show ATLANTIS • Bild: obs/HOI Productions Germany GmbH/SONJA TOBIAS / HOLIDAY ON ICE“

Hamburg – Beim großen Shooting präsentieren sich die Twins erstmals für die neue Produktion- ATLANTIS tourt ab 30. November durch 13 deutsche Städte. Als Paten der neuen Show ATLANTIS besuchen die beiden Schauspielerinnen jede Tourstadt und lassen an ausgewählten Terminen gemeinsam mit HOLIDAY ON ICE den Wunsch vom großen Showmoment auf dem Eis wahr werden.

Beim Fotoshooting in der aufwendigen Atlantis-Kulisse präsentierten sich die Zwillinge nun offiziell das erste Mal in ihrer neuen Rolle. „Dass unser langersehnter Traum vom Eiskunstlauf bei HOLIDAY ON ICE erfüllt wird, ist für uns eine einzigartige Chance, auf die wir sehr stolz sind und die uns viel bedeutet“, so Valentina Pahde.

Die gebürtigen Münchnerinnen haben schon als Kinder neben der Schauspielkarriere ihre Leidenschaft für den Eiskunstlauf entdeckt. Seit ihrem 6. Lebensjahr standen die Schwestern täglich auf dem Eis und bestritten bis zu ihrem 10. Geburtstag erfolgreich Wettkämpfe. Das Ziel war damals klar: HOLIDAY ON ICE. Die Kooperation mit dem Eis-Showgiganten ist für die beiden Schauspielerinnen eine riesige Überraschung. „Als die Anfrage von HOLIDAY ON ICE kam, brauchten wir keine Sekunde zu überlegen“, freut sich Cheyenne Pahde. Für ihre Rolle bei der RTL Serie „Alles was zählt“ steht die 22 jährige seit 2016 in Köln jede Woche auf dem Eis. Valentina, die in der RTL-Kult-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ als Sunny Richter bekannt wurde, hat schon lange davon geträumt, wieder auf das Eis zurückzukehren. „Alle kleinen Mädchen, die professionell in die Richtung Eiskunstlauf gehen wollen, haben das Ziel, irgendwann bei HOLIDAY ON ICE laufen zu dürfen, und so war es auch bei uns. Jetzt, über 10 Jahre später, erfüllt sich unser Kindheitstraum“, erzählt Valentina Pahde.

Mit ATLANTIS präsentiert HOLIDAY ON ICE eine Hommage an das versunkene Paradies erstmals als Eiskunstlaufshow. 35 internationale Profiläufer werden Momentaufnahmen aus Leben und Liebe in Atlantis in Über- und Unterwasser-Szenerien zum Leben erwecken. „Die Show wird ein einmaliges Erlebnis mit vielen Emotionen, Glanz und Glamour. Besonders freue ich mich auf die Musik und die Performances. HOLIDAY ON ICE schafft es immer wieder, das ganze Publikum zu begeistern und mitzureißen. Diese Atmosphäre in den Hallen kann man nicht nachmachen, die muss man live miterleben“, berichtet Valentina. Die Zuschauer erwartet Eislaufkunst auf höchstem Leistungsniveau in über 90 Shows und 13 deutschen Städten.

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de – Ticket-Hotline: 01805-4414 (EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. EUR 0,42/Min) – ab 24,90 Euro, für Kinder ab 14,90 Euro.

Über HOLIDAY ON ICE

Mit mehr als 329 Millionen Besuchern ist HOLIDAY ON ICE die meist besuchte Eisshow der Welt. Heute, fast 74 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943, hat sich der Publikumsmagnet von einer kleinen Hotelproduktion in den USA zu einem global agierenden Eis-Entertainment-Produzenten entwickelt. Bereits 1951 erobert HOLIDAY ON ICE Europa und feiert im gleichen Jahr die erste Deutschland-Premiere in Frankfurt. Das Original aller Eiskunstshows präsentiert Eiskunstlauf auf höchstem Leistungsniveau mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Jährlich entstehen begeisternde und innovative Produktionen, die pro Saison mit rund 65 Eiskunstläufern in mehr als 45 Städten in vier Ländern gastieren. Zwischen November 2017 und März 2018 zeigt HOLIDAY ON ICE in 19 deutschen Städten die Show TIME sowie die neue Produktion ATLANTIS.

gw

Bitte besuchen Sie auch unseren  Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben