„Bundesverband Initiative 50Plus“ ernennt Frankfurter Fashion-Bloggerin RENATE ZOTT zur Botschafterin!

9 Aug
2017
Reanate Zott

Renate Zott ist Botschafterin des ‚Bundesverbandes Initiative 50Plus‘

Berlin / Frankfurt am Main – Die attraktive Frankfurterin, die im letzten Oktober zum Kreis der Finalistinnen zur ‚Miss 50Plus Germany Wahl‘ (www.missgermany.de/50plus) gehörte und sehr erfolgreich ihren Modeblog >TOPAGEMODEL< betreibt, hat weit mehr in ihrem Kopf als nur Mode und Schönsein.

Wie sie selbst sagt, ist es ihr ein großes Bedürfnis, an den wichtigen gesellschaftlichen Themen der Generation 50Plus mitzuarbeiten: „Unsere Generation hat leider keine Lobby oder Interessenvertretung. In der Politik ist unsere Altersgruppe quasi außen vor – so wie auch in der Werbung, sprich auf der medialen Seite. Ich begrüße es sehr und freue mich darüber, dass sich der ‚Bundesverband Initiative 50Plus‘ als unabhängige Interessenvertretung für die Belange dieser Generation stark macht.“

Ergänzend fügt Renate Zott hinzu: „34 Millionen Menschen in Deutschland brauchen ein effektives Sprachrohr!“ Im Nachrichtenportal des Bundesverbands ‚Bestzeit Plus‘ werden viele Themen unter dem demographischen Blickwinkel betrachtet und von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft unterstützt. Das Themenspektrum ist also groß und vielfältig: Von A – wie Arbeit über 50 – bis Z für Zahlen und Fakten zum demographischen Wandel.

Am ‚Wandel des Altersbildes‘ arbeitet das TOPAGEMODEL Renate Zott nun tatkräftig mit: Unsere Gesellschaft – und hier sind insbesondere die Arbeitgeber und Werbetreibenden angesprochen – muss verstehen, dass man heute mit 50 oder 60 Jahren eben nicht zwangsläufig alt, grau und nicht belastbar ist. Die Denke vom ‚Verfallsdatum‘ ist längst überholt.“ Es ist ihr besonders wichtig, dass sich auch Frauen dieser Interessenvertretung anschließen, denn von sehr vielen Problemen sind insbesondere Frauen stark betroffen … wie Karriere 50Plus, Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt auch die prekäre Rentenperspektive vieler Frauen, um nur einige Themenfelder zu nennen.

Wer die Kommentare von Renate Zott lesen mag, findet diese auf dem Nachrichtenportal „Bestzeit Plus“ (www.bestzeit-plus.de). Uwe-Matthias Müller, Initiator und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Initiative 50Plus, hat Renate Zott sogar schon einen festen Platz im Nachrichtenportal eingeräumt. Jeden Sonntag erscheint ein neuer Kommentar von ihr. Renate Zott hat sich viel vorgenommen – nicht nur für sich selbst, sondern für alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

www.topagemodel.de

Der ‚Bundesverband Initiative 50Plus‘ hat ein starkes Partner-Netzwerk … viele Prominente unterstützen die Initiative und stellen sich als Botschafter hinter die gute Sache.

Der ‚Bundesverband Initiative 50 Plus e.V.‘ macht in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf die Bedürfnisse und die vielfältigen Potentiale der ‚Generation 50 Plus‘ aufmerksam. Der Deutsche Bundestag hat ihn als Interessen-Verband registriert … und die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat ihn als Partner-Organisation gelistet. Eine Reihe weiterer Organisationen und Verbände wie z.B. der Deutsche Städte- und Gemeindebund sind mit dem ‚Bundesverband Initiative 50Plus‘ verbunden.  –  www.BVI50Plus.de

gw

Bitte besuchen Sie auch unseren  Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben