Fünf Staaten in neun Tagen … ‚phoenix‘ berichtet ausführlich über erste Auslandsreise von US-Präsident Donald Trump vom 22. bis 27. Mai!

21 Mai
2017
Donald Trump, USA, US-Präsident

Donald Trump • Bild: From Wikimedia Commons

Bonn – Auf seiner ersten Auslandsreise besucht US-Präsident Donald Trump Saudi-Arabien, Israel und den Vatikan und damit die Vertreter der drei großen Weltreligionen. ‚phoenix‘ berichtet ausführlich von Montag, 22. Mai, ab 09:00 Uhr, bis Samstag, 27. Mai!

In der saudi-arabischen Hauptstadt Riad trifft Donald Trump am Wochenende König Salman sowie Vertreter einiger Golf-Staaten. Am Montag, 22. Mai, reist der US-Präsident weiter nach Jerusalem, wo u.a. Gespräche mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu und Präsident Reuven Rivlin geplant sind. Am Mittwoch, 24. Mai, ist Trump zur Audienz bei Papst Franziskus in Vatikanstadt geladen.

‚phoenix‘ berichtet ausführlich von der ersten Auslandsreise von Donald Trump sowohl vor Ort um 09:00 Uhr, 12:00 Uhr und 14:00 Uhr, als auch um 17:30 Uhr und 23:00 Uhr. Am Montag ab 09:00 Uhr fasst phoenix die Ergebnisse von Trumps Gesprächen in Saudi-Arabien zusammen.

Im Tagesgespräch mit Shimon Stein, dem ehemaligen Botschafter Israels in Deutschland, ordnet Moderator Stephan Kulle das Geschehen ein. Um 10:45 Uhr sendet ‚phoenix‘  das Thema „Trump – eine Bilanz“ und um 12:45 Uhr „Trump, Brexit & Co. – die Angst der Anleger“. Gespräche mit weiteren Experten im Studio sowie Korrespondenten vor Ort bieten Hintergründe und Analysen und runden die Berichterstattung ab.

Auch über die weiteren Stationen durch Europa berichtet ‚phoenix‘. Der nächste Programmpunkt ist der NATO-Gipfel in Brüssel, wo Trump neben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rede halten wird.

Am Freitag, 26. Mai, und Samstag, 27. Mai, nimmt der US-Präsident dann erstmalig am ‚G7-Gipfeltreffen‘ teil – diesmal im sizilianischen Taormina.

www.phoenix.de

ots/gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben