Im Opel-Zoo heißt es: „Frühling – Das Leben erwacht“ … Öffentliche Führungen am 08. und 22. April um 15:00 Uhr

6 Apr
2017
Opel-Zoo, Frühling, Weißstörche

Weißstörche • Bild: Archiv Opel-Zoo

Kronberg im Taunus – Im diesem Monat findet die erste öffentliche Führung am 08. April um 15:00 Uhr statt und zeigt mit dem Thema „Frühling – Das Leben erwacht“, was sich in dieser Jahreszeit im Opel-Zoo schon alles getan hat.

Da kann man beobachten, bei welchen Tieren der Fellwechsel eingesetzt hat, welche Vögel brüten oder gar Jungvögel bereits füttern. Auch bei vielen Säugetierarten wird man schon Nachwuchs entdecken können.

Die zweite Öffentliche Führung gehört zu dem Themenbereich „Forschung im Zoo“, der in diesem Jahr noch mehrmals Aufmerksamkeit geschenkt wird. Am 22. April geht es um 15:00 Uhr in den Streichelzoo. Vera Meyer, Doktorandin der Opel-Zoo-Stiftungsprofessur ‚Zootierbiologie an der Goethe-Universität Frankfurt‘, berichtet den teilnehmenden Zoobesuchern vor Ort über ‚Verhaltensforschung der Mensch-Tier-Interaktion im Streichelzoo‘.

Im Opel-Zoo sind alle öffentlichen Führungen kostenfrei, ohne Zuschlag zum Eintrittspreis. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt aller Führungen ist am Treffpunktschild im Zoo am Haupteingang an der B455.

Die Kassen im Opel-Zoo haben täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und die Besucher können bis Einbruch der Dunkelheit auf dem Gelände bleiben. Der Zoo ist mit dem ÖPNV gut erreichbar: Haltestelle Opel-Zoo der Buslinien 261 oder 260.

www.opel-zoo.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben