Palmengarten Frankfurt: Faszinierende Ausstellung „INSPIRATION PALMENGARTEN“ mit herausragenden Künstlern!

4 Apr
2017
Palmengarten Frankfurt

Bild: Robert-Lichtenberg – Hibiscus-moscheutos

Frankfurt am Main – PALMENGARTEN – EIN ORT DER INSPIRATION … Ob ein Spaziergang, ein Ausstellungsbesuch, eine Führung, ein abendliches Konzert, ein Fest oder die Spielplätze und der Palmen-Express: Die Motivationen, den Palmengarten zu besuchen sind sehr vielfältig!

Im April zeigt der Palmengarten mit der Ausstellung „Inspiration Palmengarten“ (bis zum 01. Mai) drei künstlerische Positionen. Erstmalig sind die Werke der Fotografen Gio de Mer und Robert Lichtenberg sowie des Grafikers und Malers William Greenwood in einer gemeinsamen Ausstellung zu sehen.

Gio de Mer fängt in ihrer Fotoserie den Moment einer Bewegung ein. Mit der Kamera macht sie die Energie sichtbar, die eine Bewegung freisetzt, und schafft so einen anderen Blick auf die alltägliche Welt. Robert Lichtenberg isoliert in seinen Fotografien Pflanzen aus ihrer natürlichen Umgebung und setzt sie wie eine Skulptur in Szene. Dem Betrachter werden dadurch feinste Details offenbart. William Greenwood ergründet die Verbindung von Architektur und Pflanzen und das Verhalten beider Elemente zueinander. Wie verschieden das sein kann, zeigen seine Radierungen und Linolschnitte.

Die Installation L’HEURE BLEUE von Gio de Mer offenbart die Magie der Blauen Stunde im Palmengarten – sie sagt: „Es ist eine Geschichte voller Poesie, von Narciso und dem Schwan, von einem Atlantis universalis bis hin zu Narcisos Herzschlag. Eine fantastische Welt, die nur die Blaue Stunde, die Blue Hour, die l’heure bleue uns schenkt.“  In ihren Bildern hält Gio de Mer (in Frankfurt geboren), einen kurzzeitigen Moment am Kleinen Weiher fest, an dem Narzissen im magischen Licht der Blauen Stunde einen zärtlichen Tanz um den majestätischen Schwan beginnen. Seit 1998 stellt sie ihre Arbeiten im In- und Ausland aus und ist in renommierten Kunstsammlungen vertreten.

Bild: William-Greenwood – Inspiration-Palmengarten, No.1-2014

William Greenwood (in Salisbury, England geboren / lebt seit 2000 in Darmstadt), ließ sich für seine Bilder von der Architektur im Palmengarten inspirieren. In seinen teils mit Aquarell kolorierten Radierungen und Linolschnitten ergründet er, wie sich Architektur und Natur im Palmengarten zueinander verhalten, auf welch unterschiedliche Art und Weise sich die Baukunst ihrer botanischen Umgebung anpasst und umgekehrt. Fast romantisch bildet er Ausschnitte des Palmengartens mit seinen Gebäuden, Bäumen und Pflanzen ab. Ganz im Gegensatz zu den Werken der beiden anderen ausgestellten Künstler ist der Palmengarten auf den Arbeiten von William Greenwood eindeutig zu erkennen.

Neben seinem künstlerischen Schaffen mit Glas und der Malerei schätzt William Greenwood an der Druckgrafik das experimentelle, non-konformistische Potential dieser Technik. Bei seinen Glasskulpturen arbeitet er nicht mit der traditionellen Glasbläser-Technik, sondern mit Negativ-Formen aus Wachs, ähnlich wie beim Metallguss.

Die Fotografien von Robert Lichtenberg dürften einigen Besuchern des Palmengartens durch zahlreiche Plakate und Titelseiten vergangener Monatsprogramme bekannt sein. In der hier präsentierten Ausstellung zeigen sie, teils erstmalig, schwarz/weiss und farbige Fine-Art-Prints im großen Format die Schönheit der Pflanzen des Palmengartens. Durch eine subtile Lichtführung und sensible Bildbearbeitung offenbaren sich eine besondere Plastizität und feinste Details, die dem Betrachter meist verborgen bleiben.
Robert Lichtenberg studierte Foto-Ingenieurwesen in Köln und Foto-Design in Darmstadt. Nach Abschluss des Studiums eröffnete er als freischaffender Foto-Designer sein eigenes Studio in Offenbach. Im Laufe seines Berufslebens spezialisierte er sich mehr und mehr auf Stillleben und Werbefotografie. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche renommierte Unternehmen und Institutionen.

Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Dr. Marschner Stiftung realisiert.  –  www.palmengarten.de    www.facebook.com/Palmengarten  –  www.twitter.com/Palmengartenffm    www.instagram.com/palmengarten    http://www.botanischergarten-frankfurt.de

Ausstellung: „AZALEEN“ – vom 06. bis 23. April

Ausstellung: „SIMULACRUM – VIRTUELLE WELTEN | MATHIAS KESSLER“ – vom 05. Mai bis 30. September     

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben