Fans strömen in Scharen zum „Affentheater“ nach Rockford: Festival „Sock Monkey Madness“ am 04. und 05. März in Illinois!

18 Feb
2017

Foto: Claasen Communication, Alsbach

Rockford / Illinois Festival „Sock Monkey Madness“ feiert kultige Stoffaffen mit familienfreundlichem Programm – Fans pilgern im März nach Illinois!

Wenn das Midway Village Museum zur diesjährigen „Sock Monkey Madness“ am 04. und 05. März 2017, einlädt, werden wieder zahlreiche Besucher nach Rockford / Illinois strömen. Das jährlich stattfindende Festival widmet sich ausgiebig den kultigen Kuscheltieren, die im 20. Jahrhundert in Rockford erfunden wurden und sich nach wie vor und über alle Generationen hinweg enormer Beliebtheit erfreuen.

Unter dem Motto „Sock Monkeys in Candyland“ wartet ein umfangreiches, familienfreundliches Programm auf die Besucher. So lassen sich bei der „Sock Monkey Madness“ persönliche Unikate unter Anleitung selbst herstellen, wobei eine ganze Bandbreite von Farben und Mustern das ursprüngliche Braun ergänzt. Ältere, in die Jahre gekommene Sock Monkeys werden im „Sockford General Hospital“ fachmännisch versorgt und aufgepäppelt, und auch der über zwei Meter große Stoffaffe Nelson, hergestellt aus 44 Socken, darf bestaunt werden.

Dem diesjährigen Motto entsprechend stehen außerdem Erweiterungssets für Sock Monkeys zum Verkauf, und das Brettspiel Candyland – seit Jahrzehnten ein Klassiker in den USA – macht in einer überdimensionalen Variante die Besucher zu lebenden Spielfiguren. Mit Schnitzeljagd, Livemusik und vielem weiteren mehr wird die „Sock Monkey Madness“ 2017 zu einem erlebnisreichen Wochenende für Jung und Alt.

Die Geschichte der Sock Monkeys reicht bis in die 1930er Jahre zurück: Findige Mütter hatten damals in Folge der Wirtschaftskrise die ersten Affen aus alten Socken genäht. Die leuchtend rote Ferse der Socken der Nelson Knitting Company eignete sich dabei hervorragend für den Mund der Tiere, der bis heute zu den markanten Erkennungszeichen der originalen Sock Monkeys gehört – und die sich schnell zu treuen Begleitern in allen Lebenslagen entwickelten. Die Nelson Knitting Company sicherte sich 1955 das Patent, fügte jedem verkauften Paar Socken eine Bastelanleitung bei und trug so zur beispiellosen Verbreitung der Kuscheltiere bei.

Die „Sock Monkey Madness“ findet am 04. und 05. März 2017, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr (Workshops bis 17:00 Uhr) im Midway Village Museum statt. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 8 US-Dollar, für Kinder von 3 bis 17 Jahren 5 US-Dollar. Weitere Informationen unter: www.midwayvillage.com

Weitere Informationen zu Rockford/Illinois beim Fremdenverkehrsbüro Rockford, Frankfurt am Main, Telefon 069–255 38 280, info@gorockford.dewww.gorockford.de (deutsch) – www.gorockford.com (englisch).

Claasen Communication/gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben