Opel-Zoo: ‚Zoopädagogik‘ blickt auf ihr 20jähriges und ‚Förderverein‘ auf 10jähriges Bestehen zurück … Öffentliche Führungen im Januar!

11 Jan
2017

Nachwuchs bei den Rhönschafen, geboren im Januar 2017 • Bild: Archiv Opel-Zoo

Kronberg im Taunus Der Opel-Zoo hat im Jahr 2016 mit einem umfangreichen Jubiläumsprogramm sein 60jähriges Bestehen gefeiert. In der Zeit zwischen Ostern und Oktober wurden täglich Schaufütterungen, Gespräche mit den Tierpflegern, Tiertraining und Sonderführungen angeboten.

Alle Aktionsangebote waren bei den Besuchern sehr beliebt und fanden regen Zuspruch, so dass sie auch in Zukunft während der Saison bei verschiedenen Tierarten am Wochenende regelmäßig angeboten werden.

Auch im Jahr 2017 gibt es im Opel-Zoo viele Gründe zum Feiern: Die Zoopädagogik blickt auf ihr 20-jähriges und der Förderverein auf das 10-jährige Bestehen zurück. Und natürlich werden auch diese Geburtstage gebührend gefeiert. Den Anfang macht die Zoopädagogik mit einem umfangreichen Programm im Jahr 2017:

In den Herbstferien wird sogar eine gesonderte Festwoche angeboten, aber zunächst einmal gibt es jeden Monat zwei Öffentliche Führungen zu verschiedenen Themensie sind stets kostenfrei, ohne Zuschlag zum Eintrittspreis und die Zoobesucher können ohne Anmeldung daran teilnehmen.

Im Januar werden folgende Führungen angeboten:

Samstag, 14. Januar 2017  –  Gebisse und Zähne

Samstag, 28. Januar 2017  –  Felle und Haare

Die Führungen finden jeweils um 15:00 Uhr statt und zwar in der Zooschule. Das ist dann sicher eine gute Gelegenheit, sich aufzuwärmen nach dem Rundgang zu den Tieren, bei dem die an Silvester geborene Rothschild-Giraffe Kimara im Giraffenhaus, die Jungtiere bei den Zwergziegen auf der Ziegenwiese, der Nachwuchs bei Rhönschafen und Hauseseln im Streichelzoo bewundert und das Kleine Känguru aus dem Beutel der Mutter herausschauend, entdeckt werden können.

Die Zoopädagogen werden bei den Führungen anhand vieler Exponate Interessantes zu den jeweiligen Themengebieten erläutern und gerne dann auch Fragen beantworten.

Die Kassen im Opel-Zoo haben täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Opel-Zoo ist gut mit dem ÖPNV erreichbar: Buslinien 260 und 261, Haltestelle Opel-Zoo.

www.opel-zoo.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben