Wenn wir die Welt regieren dürften …

7 Jan
2017

Bild: Pixabay

… sollten positive Nachrichten unbedingt größer herausgestellt werden, um Menschen zu motivieren, anstatt sie mit den vielen negativen Berichten ‚zuzuschütten’ … Beispiel: Unser Online-POSITIV-MAGAZIN!;

… würden wir dafür sorgen, dass generell „gute Taten“ mehr gewürdigt werden – zum Beispiel durch separate Rubriken in Tageszeitungen, im Rundfunk und Fernsehen;

… würden wir uns dafür einsetzen, dass auch ‚gute Taten‘ bzw. ‚Engagements‘ von Kindern mehr bekannt gemacht werden, denn sie sind große Vorbilder für ihre Altersgenossen und somit ‚unsere Zukunft’;

müssten weltweit umgehend die Unternehmen bestraft werden, die Kinderarbeit zulassen und sie sogar fördern;

… würden wir dafür sorgen, dass alle Menschen genug zu essen hätten, denn in der heutigen Zeit könnten überschüssige Lebensmittel aus ‚gesunden Ländern’ problemlos in alle Erdteile geflogen werden;

… würden wir dafür sorgen, dass es eine demokratische Weltordnung gibt, die bei Menschenrechtsverstößen sofort handeln sollte;

… würden wir einem jährlich stattfindenden „Weltnaturerbe-Kongreß“ zustimmen, der Verstöße bekannt gibt und Wiedergutmachung fordert bzw. Strafen verhängt;

… müssten sich Bankchefs für Fehltritte sofort verantworten und ihre Kunden entschädigen – denn Banken ‚arbeiten mit unserem Geld‘! Außerdem müssten die ‚Bonis’ wegfallen, die ja auch ‚unser Geld’ sind;

… würden wir die Pharma-Industrie mehr ‚unter die Lupe’ nehmen, die den Heilpraktikern oft das Leben schwer macht und auch oft gegen Naturmittel Vorbehalte hat. Selbstverständlich werden die großen, wichtigen und lebenserhaltenden medizinischen Fortschritte gewürdigt;

… würden wir die Politiker auffordern, uns öfters die Wahrheit über ihr ‚Tun und Handeln’ zu sagen – darauf haben wir ein Recht … denn auch sie werden „von uns bezahlt“!

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben