Sparen, gewinnen und Gutes tun … Spendenübergabe aus dem PS-Los-Fördertopf der Nassauischen Sparkasse (Naspa) in Frankfurt!

15 Dez
2016

Naspa-Direktor Stefan Hartmann, Leiter Privatkunden Region Frankfurt/Main-Taunus (hinten rechts) übergibt gemeinsam mit sechs Finanzcenter-Leitern und zwei Private Banking-Leitern 10.000 Euro an 22 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in Frankfurt und dem Main-Taunus-Kreis • Bild: Naspa

Wiesbaden / Frankfurt am Main – In Anerkennung für die vielfältigen Leistungen von Menschen aus der Region werden auch in diesem Jahr Spenden aus dem PS-Los-Fördertopf der Nassauischen Sparkasse (Naspa) an 22 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in Frankfurt und dem Main-Taunus-Kreis verteilt.

Insgesamt 10.000 Euro erhielten die Vertreter der jeweiligen Vereine und Institutionen aus den Händen von Naspa-Direktor Stefan Hartmann, Leiter Privatkunden Region Frankfurt/Main-Taunus. Die Finanzcenter-Leiter Andreas Nix (Frankfurt Zeil), Volker Hormel (Frankfurt-Bockenheim), Stefan Zimmermann (Frankfurt-Höchst), Marc Beese (Hofheim), René Zimmermann (Flörsheim), Mario Michel (Kelkheim) und die Leiter Private Banking Stephan Kietzmann (Frankfurt) und Erik Diefenbach (Hofheim) begleiteten die Spendenempfänger und unterstrichen so, wie wichtig der Naspa die Förderung regionaler Aktivitäten ist.

Mit den Spenden werden unterschiedliche Projekte unterstützt.

Mit PS-Losen spargewinnen – und das gleich dreifach. Denn Sparen, gewinnen und anderen etwas Gutes tun ist Sinn und Zweck von PS-Losen. Die Lose gibt es in allen Finanz-Centern der Naspa. Ein Los kostet monatlich sechs Euro, davon werden 4,80 Euro dem Sparkonto gutgeschrieben. Mit 1,20 Euro nimmt der Sparer an den monatlichen Auslosungen teil.

Neben Bargeld gibt es jährliche Sonderauslosungen, bei denen es attraktive Sachpreise – wie Autos und Reisen – zu gewinnen gibt. Von der Auslosungssumme werden 25 Prozent an gemeinnützige Zwecke gespendet.

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) in Wiesbaden ist mit einer Bilanzsumme von 11,3 Milliarden Euro eine der größten Sparkassen Deutschlands. Die Naspa beschäftigt rund 1.750 Mitarbeiter; mit 125 Auszubildenden, Studenten und Trainees ist sie einer der größten Ausbilder der Region. In ihrem Geschäftsgebiet unterhält sie derzeit 144  Finanz-, Service- und SB-Center, 15 Private Banking-Center und drei Firmenkunden-Center. Über ihre 1989 gegründete Stiftung „Initiative und Leistung“ hat die Naspa mit 15,2 Millionen Euro insbesondere Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in ihrer Region unterstützt.

Weitere Informationen über die Naspa unter:  www.naspa.de  und  www.naspa.de/csr … Informationen über die Stiftung „Initiative und Leistung“ und Förderantrag unter:  www.naspa.de/ihre-naspa/naspa-stiftung

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben