STADTplus: „DIE STADT + DER BREXIT“ … Wie wirkt sich der EU-Austritt Großbritanniens auf Frankfurt aus?

11 Dez
2016

brexitFrankfurt am Main – Die letzte STADTplus-Veranstaltung in diesem Jahr widmet sich dem Thema ‚Brexit‘ und damit der Frage, wie sich der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs auf Frankfurt auswirken könnte.

Das Thema hat insbesondere nach dem britischen Referendum vom 23. Juni 2016 hohe Wellen geschlagen. Spekuliert wird, dass Kreditinstitute ihre Tätigkeit von der Themse an den Main verlagern könnten, um weiterhin ungehinderten Zugang zum europäischen Markt zu haben.

Wie wahrscheinlich dieses Szenario ist und welche Konsequenzen sich für Frankfurt ergeben könnten, darüber referiert VOLKER CASPARI, renommierter Professor für Volkswirtschaftslehre an der TU Darmstadt.

Unter dem Motto „THEMEN – GETRÄNKE – GEÖFFNET BIS NEUN“ präsentiert das DAM mittwochs einen Kurzvortrag zu Themen, die die Stadt bewegen. Anschließend können die Besucher diskutieren, bei einem Glas Wein zusammenkommen und/oder die Ausstellungen des DAM besuchen.

THEMEN \ GETRÄNKE \ GEÖFFNET BIS NEUN
Immer mittwochs, Beginn: 19:00 Uhr
1\2 Stunde Vortrag, Ausstellungen und Museumscafé
geöffnet bis 21:00 Uhr, Eintritt 11,– Euro \ 8,– Euro ermäßigt, inklusive Getränk

DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM – Schaumainkai 43 \ 60596 Frankfurt am Main \ www.dam-online.de  –  www.facebook.com/architekturmuseum

Die Erneuerung des Wohnens – Europäischer Wohnungsbau 1945-1975:  Noch bis 18. Dezember 2016

Best Highrises 2016/17 – Internationaler Hochhaus Preis 2016:  Noch bis 15. Januar 2017

Maatwerk/Maßarbeit – Architektur aus Flandern und den Niederlanden:  Noch bis 12. Februar 2017

Bjarke Ingels Group (BIG): Hot to Cold – An Odyssey of Architectural Adaptation:  Noch bis 12. Februar 2017

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben