Bundesfreiwilligendienst bei den Tafeln schreibt Erfolgsgeschichte … 3.000 Teilnehmer in 5 Jahren!

7 Nov
2016

csm_tafel_akademie_logo_rgb_300dpi_f857824b72Berlin – Ob junge Erwachsene, Rentner oder Flüchtlinge … TAFEL-Bundesfreiwilligendienstler (BFDler) haben alle die gleichen Ziele: Den Einsatz für benachteiligte Menschen und die Rettung von Lebensmitteln! 

An 250 Einsatzstellen bundesweit machen sich jährlich bis zu 700 BFDler mit der Tafel-Arbeit vertraut. Die Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige sind so vielfältig wie sie selbst. Fahrdienst, Lebensmittelausgabe oder Projektentwicklung – jeder kann sich seinen Fähigkeiten entsprechend einbringen.

Das trifft auch auf den Bereich der Integration von Flüchtlingen zu. Seit der Einführung des Sonderprogramms „BFD mit Flüchtlingsbezug“ Ende 2015 haben sich bereits über 130 Personen im Rahmen dieses Projekts bei den Tafeln engagiert.

Neben der praktischen Arbeit vor Ort kommt auch die Weiterbildung nicht zu kurz. Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Bildungstage organisiert die Tafel-Akademie Seminare zur Reflexion der Erfahrungen. Hier werden zudem wichtige Kenntnisse rund um Lebensmittelrettung und Hygieneverordnungen vermittelt sowie soziale Kompetenzen für den Umgang mit Bedürftigen und Ehrenamtlichen erlernt.

„Über den Bundesfreiwilligendienst können sich Menschen jeden Alters einen guten Einblick in die Tafel-Arbeit verschaffen“, so Evelin Schulz, Geschäftsführerin der Tafel-Akademie: „Unser Ziel ist es natürlich, sie darüber hinaus für das ehrenamtliche Engagement zu begeistern. Das gilt auch für junge Menschen, die frischen Wind in die Tafeln bringen. Unser Dank gilt den vielen Tafeln, die den BFDlern Jahr für Jahr eine tolle Zeit bieten, sie fachlich anleiten und begleiten … sie helfen uns, einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu mehr Verständnis in der Gesellschaft zu gehen.“

Über die Tafel-Akademie:

Die Tafel-Akademie ist hundertprozentige Tochter des Bundesverbands Deutsche Tafel e.V. und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH). Zweck der Tafel-Akademie ist es, Bildung zu fördern. Indem Tafel-Aktive qualifiziert werden, wird die professionelle Arbeit der Tafeln sichergestellt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Engagement unterstützt.

www.tafel-akademie.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben