Vereine leisten täglich wertvolle Arbeit … ‚Audentic‘ initiiert große Vereinsförderung … Vereinshelden gesucht!

5 Nov
2016
vereinshelden-gesucht-audentic-initiiert-grosse-vereinsfoerderung

v.r.: Dr. Holger Riemer, Joachim Llambi und Manfred Breuckmann • Bild: obs/Audentic AG/Echtzeit“

– ‚Audentic‘, der Experte für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland, startet ab sofort die große Vereinsförderung. Menschen können „ihre“ Vereine und tolle Vereins-Projektideen, die ihnen am Herzen liegen, vorschlagen. Wo? Auf der Facebook-Seite der Audentic AG: https://www.facebook.com/audentic

Eine prominente Jury aus „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi, Sportreporter-Legende Manfred Breuckmann und Audentic-Vorstand Dr. Holger-Ludwig Riemer entscheidet am Ende über die drei Gewinner-Vereine, die mit einer Förderung in Höhe von 15.000, 10.000 und 5.000 Euro  belohnt werden.

Die fast 600.000 bestehenden Vereine in Deutschland leisten jeden Tag wertvolle Arbeit in Sport, Kultur, Bildung und vor allem dem Sozialbereich – meist ehrenamtlich! Dennoch verfügen viele von ihnen nur über knappe finanzielle Mittel und akuter Spendenmangel verbaut nicht selten den Weg zu eigentlichen Zielen.

Audentic unterstützt genau deshalb Vereine: Neue Turngeräte, Essensausgabe für Kinder, ein neuer Rollstuhl für die Behindertenarbeit, medizinische Versorgung von Obdachlosen oder ein Projekt mit Flüchtlingen? Eine tolle Idee, der einfach das nötige Budget fehlt? Die große Vereinsförderung hilft.

Weitere Informationen zu Projekt, Ablauf und Teilnahmebedingungen unter: www.facebook.com/audentic und/oder auf der Webseite www.marktfuehrerderherzen.de

Hier mitmachen!

Die Audentic AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr (Vorstand: Dr. Holger-Ludwig Riemer und Friedo vom Schemm) ist Experte für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland. Der Dentalanbieter setzt sich auch abseits des Unternehmens für Menschen ein und fördert als „Marktführer der Herzen“ soziale Projekte, wie „buntkicktgut“, „Zahnärzte ohne Grenzen“ oder „Make A Wish“.

ots/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben