Deutsche halten an ihren Gewohnheiten fest: Sparquote steigt weiter an – trotz andauernder Niedrigzinsphase!

16 Aug
2016

28767659612_346e211607_cFrankfurt am Main – Sparquote steigt trotz Niedrigzins … Private Haushalte sparen weiter!

Die Deutschen sind nun mal so: Sie halten an ihren Gewohnheiten fest! Trotz der andauernden Niedrigzinsphase steigt die Sparquote weiter an.

Im vergangenen Jahr wurden durchschnittlich 9,7 Prozent des verfügbaren Einkommens zurückgelegt. Im Referenzjahr 2013 lag die Quote noch bei 9,1 Prozent.

Höhere Rendite durch Investmentfonds

Wer mit seinem Ersparten eine positive Rendite erwirtschaften möchte, muss heutzutage mehr Risiko eingehen.

Die nachstehende Grafik des Bankenverbands zeigt, welch potentielles Vermögen man mit einem Anlagebetrag von 100,– Euro pro Monat über 30 Jahre hätte aufbauen können. Die Rendite bei Aktienfonds mit Anlageschwerpunkt Deutschland liegt bei rund sechs Prozent.

Wichtiger Hinweis: Vergangenheitsbezogene Renditen sind kein Garant für zukünftige Wertentwicklung!

Alle Kosten sowie max. Ausgabeaufschläge wurden bei den genannten Zahlen berücksichtigt.

www.worksitenews.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben