Zum Stadtfest der Superlative, dem Canaletto, zeigt sich Dresden mit 15 Partylocations und neun Bühnen von seiner schönsten Seite!

14 Aug
2016
bl-dresden-082016-10

Foto © Michael Schmidt – „Canaletto – Das Dresdner Stadtfest“

Dresden – In Dresden weiß man, wie Party gefeiert wird … Wo früher die Fernseh-Antennen meterhoch über den Wohnblöcken schwankten, um für wenigstens ein wenig Empfang zu sorgen, im „Tal der Ahnungslosen“, ist heute eine der touristischen Hochburgen der gesamten Bundesrepublik entstanden.

So zeigt sich gerade zum Stadtfest, dem Canaletto, Dresden von seiner attraktivsten Seite. Ein Kurzurlaub bei den „sächsischen Feierbiestern“ ist vom 19. bis zum 21. August eigentlich Pflicht. 15 Partylocations, neun Bühnen mit Musik, Theater, Aktionskünstlern, Show und jede Menge vielfältige Gastronomie – Dresden weiß, wie man stilvoll feiert.

Mehr als eine halbe Million Besucher werden erwartet. Einheimische und Gäste sind in der Elbmetropole unter dem Motto „Gemeinsam feiern“ von Freitag bis Sonntag komplett aus dem Häuschen. Ob Schlossblick über die Elbe, der kurze Abstecher ins Elbsandsteingebirge, der Gang durch den Zwinger, die Besichtigung von Semper-Oper oder Frauenkirche … Dresden ist immer eine Reise wert. Zum Stadtfest jedoch bekommt der Kurzurlaub die besonders feurige Note. Nicht zuletzt wegen der Pyroshows an vielen Spots zum „Canaletto“.

Großes Spektrum: Vom Mittelaltermarkt bis zur Babyparade

Mit Musik, Tanz und Gastronomie ist es beim Stadtfest in Dresden jedoch längst nicht getan. Die Macher haben sich ein Konzept ausgedacht, das eine große Geschmacks-Bandbreite abdeckt. Ob Mittelaltermarkt, Touren mit dem Schaufelradbagger über die Elbe, Kunsthandwerker-Meile oder die außergewöhnliche Babyparade, bei der Eltern in einem eigenen „Demonstrationsmarsch“ ihre Kinderwagen vor sich herschieben – beim Canaletto zeigt sich Dresden mit all seinen Facetten. Dabei darf natürlich die kulturelle Komponente nicht fehlen. Was für eine schöne Fügung, dass ausgerechnet der weltbekannte Kreuzchor in diesem Jahr seinen 800. Geburtstag feiert und am Freitag, 19.08., direkt ein Gala-Konzert gibt.

Ein Kurzurlaub in der nur um zehn Jahre älteren Sachsenmetropole ist vom 19. bis 21. August noch planbar und buchbar. Den gesamten Blogartikel und Angebote zum Reisen gibt es unter: www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/dresdner-stadtfest.html

Super Urlaub GmbH:
Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. ‚Kurzurlaub.de‘ ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Mynewsdesk/gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben