‚Schlosshotel Kronberg‘ erhält erneut Auszeichnung für „Exzellente Ausbildung“!

13 Jun
2016
SchlosshotelAzubi

v.l.: Isabel Gärtig, Cintia Christodoulatos, Peter Esser-Krapp, Adrian Kauss, Franz Zimmermann, Nicolas Volkmann • Bild: Schlosshotel Kronberg

Kronberg im Taunus – Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel erhielt jetzt erneut die Zertifizierung „Exzellente Ausbildung“. Das Gütesiegel für die Hotelbranche, das von der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV) vergeben wird, zeichnet Betriebe aus, die hohe Ausbildungsqualität gewährleisten und sich für neue Ausbildungsmodelle und Mitarbeiterbindung stark machen.

Auditiert wird das Zertifikat „Exzellente Ausbildung“ durch die unabhängige Prüforganisation DEKRA Certification GmbH aus Stuttgart.

„Wir freuen uns sehr über die Re-Zertifizierung“, so Hoteldirektor Franz Zimmermann. Voller Stolz fügt er hinzu„Diese hohe Auszeichnung für Ausbildungsqualität in der Hotellerie spricht für unser Haus und hilft uns im Rennen um die besten Nachwuchskräfte. Im kommenden Lehrjahr 2016/2017 dürfen wir 10 Kollegen und Kolleginnen willkommen heißen, die sich für eine Ausbildung im Schlosshotel Kronberg entschieden haben.“

„Uns ist es wichtig, dass unsere Nachwuchskräfte zum Haus passen“, ergänzt Personalleiterin Isabel Gärtig. Die langfristige Bindung und Förderung der Berufsanfänger, gerade in Zeiten von Fachkräftemangel, liegen ihr und Hoteldirektor Franz Zimmermann dabei besonders am Herzen. Es ist ein Anliegen, dass jeder Einzelne sich als wichtiges Teil vom Ganzen versteht und mit viel Esprit und Feingefühl das familiengeführte Luxushotel nach außen verkörpert. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine gelungene Ausbildung sind: Engagement, die hohen Standards zu verinnerlichen, den persönlichen, herzlichen Service zu leben und jederzeit dem Wunsch des Gastes zu entsprechen.

„Junge Menschen auf ihrem Weg in das Arbeitsleben zu begleiten und für unseren schönen Beruf zu begeistern, sehe ich als wichtigen Teil meiner Aufgabe an. Wir möchten die Philosophie des Hauses und die damit verbundenen Werte an unsere Nachwuchskollegen weitergeben und ihnen von Beginn an Verantwortung übertragen. Dies ist auch ein Grund dafür, dass das Schlosshotel Kronberg, als Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit 62 Zimmern und Suiten, 29 Nachwuchskräfte ausbildet“, erklärt Hoteldirektor Franz Zimmermann, der das Haus nun schon seit mehr als sechs Jahren erfolgreich leitet und in die Zukunft führt.

www.schlosshotel-kronberg.de  –  https://www.facebook.com/schlosshotel

Schlosshotel Kronberg

Das Schlosshotel Kronberg zählt zu den außergewöhnlichsten Schlosshotels in Deutschland. Es wurde im Jahre 1893 von Victoria Kaiserin Friedrich erbaut und spiegelt noch heute die Eleganz und Atmosphäre dieser Epoche wider. Das historische Hotel verfügt über 62 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten. Heute gehören das Schlosshotel Kronberg genauso wie der Hessische Hof in Frankfurt und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung … eine Familienstiftung! Sie hat sich zur Aufgabe gemacht,  Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden. Seit 2009 gehört das Schlosshotel Kronberg zu den „Small Luxury Hotels of the World™“, seit 2016 ist es Mitglied der „Feine Privat Hotels“.

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben