Erster „Frankfurt Airport Innovation Challenge“ … Ideenwettbewerb am Frankfurter Flughafen – Einsendeschluß: 28. Juni

23 Mai
2016
Bild: Fraport AG

Bild: Fraport AG

Frankfurt am Main – Flughafenbetreiber Fraport richtet zum ersten Mal die „Frankfurt Airport Innovation Challenge“ aus – einen Ideenwettbewerb, der sich weltweit an die interessierte Öffentlichkeit richtet.

Unter dem Motto „Make It Your Favorite Destination“ sucht Fraport nach innovativen Ideen, um den Flughafen Frankfurt  unverwechselbar zu machen. Der Wettbewerb funktioniert nach dem Open-Innovation-Prinzip, was bedeutet, dass die Fraport AG bewusst ihre Innovationsprozesse öffnet, um externes Wissen für die Entwicklung von Innovationen zu generieren. Noch bis zum 28. Juni können Bewerberinnen und Bewerber aus aller Welt ihre Ideen (in deutscher und englischer Sprache) unter  www.fra-challenge.de  einreichen.

Die rapide Veränderung von Märkten und Technologien in der Luftfahrtindustrie fordert von den Unternehmen der Branche ein hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterentwicklung ihrer Produkte und Prozesse. „Innovationen sind der Schlüssel für unsere Wettbewerbsfähigkeit und deshalb fest in den Grundsätzen von Fraport verankert. Entsprechend unseres neuen Leitbilds ‚Gute Reise! Wir sorgen dafür‘, suchen wir nach frischen Ideen für den Flughafen Frankfurt und wollen insbesondere den Passagieren und Besuchern die Chance geben, ihn als Erlebnisort aktiv mitzugestalten“, erklärt Claudia Uhe, Vorsitzende der Jury der Frankfurt Airport Innovation Challenge und Bereichsleiterin für Unternehmensentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit.

Bei der Mitgestaltung des Airports der Zukunft sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ideen können sich an verschiedenen Kategorien, etwa „Ankunft“, „Abflug“, „Umsteigen“ oder „Besuchen“ orientieren, aber auch die gesamte Reisekette im Blick haben. Neben den Bereichen Service und Entertainment kann auch das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit berücksichtigt werden. Besonders interessant sind daneben auch Beiträge zur Stärkung des Image vom Frankfurter Flughafen als Tor nach Deutschland.

Im Anschluss an den Wettbewerb werden die sechs besten Ideen ermittelt. Die Gewinnerinnen und Gewinner erwarten Preise im Gesamtwert von 7.000 Euro. Die Auswahl der besten Ideen erfolgt durch eine fünfköpfige Jury von Branchen- und Innovationsexperten.

www.fra-challenge.de    www.fraport.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben