Naspa unterstützt regionales ehrenamtliches Engagement: Jugendfeuerwehr freut sich über 200,– Euro

24 Mai
2016
2016-05-17-Spende_Jugendfeuerwehr

Bild: Naspa

Wiesbaden / Wehrheim – Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter des Finanzcenters in Wehrheim backen für die Jugendfeuerwehr – und erfreuen sie mit einem köstlichen Kuchenbuffet.

Den Erlös hat die Nassauische Sparkasse (Naspa) aufgerundet, so dass sich die Jugendfeuerwehr über 200,– Euro freuen kann. Alle Kolleginnen und Kollegen haben eifrig den Rührer geschwungen, damit das regionale, ehrenamtliche Engagement gefördert wird.

„Sehr gerne unterstützen wir die Menschen und den Zusammenhalt in unserer Region“, berichtet Klemens Weil, Leiter des Naspa-Finanzcenters in Usingen: „Die Kolleginnen und Kollegen – vom Azubi bis zum Chef – sind mit Feuereifer dabei.“

Überreicht wurde der Scheck im Vereinsheim der Feuerwehr Wehrheim von Klemens Weil und Ralf Konrad, Leiter des Finanzcenters in Wehrheim. Christian Fey von der Abteilung „Jugend“ freute sich sehr über die Unterstützung der Jugendarbeit in Wehrheim.

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) in Wiesbaden …

… ist mit einer Bilanzsumme von 11,3 Milliarden Euro eine der größten Sparkassen Deutschlands. Ihr Geschäftsgebiet umfasst neben den kreisfreien Städten Wiesbaden und Frankfurt vier Landkreise in Hessen (Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Main-Taunus und Limburg-Weilburg) sowie zwei Landkreise in Rheinland-Pfalz (Westerwald und Rhein-Lahn). Auf der Gesamtfläche von rund 4.200 km² leben annähernd zwei Millionen Menschen.

Die Naspa beschäftigt rund 1.750 Mitarbeiter; mit 125 Auszubildenden, Studenten und Trainees ist sie einer der größten Ausbilder der Region. In ihrem Geschäftsgebiet unterhält sie derzeit 144 Finanz-, Service- und SB-Center, 15 Private Banking-Center und drei Firmenkunden-Center. Über ihre 1989 gegründete Stiftung „Initiative und Leistung“ hat die Naspa mit 15,2 Millionen Euro insbesondere Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in ihrer Region unterstützt.

Weitere Informationen über die Naspa auch unter:  www.naspa.de  und  www.naspa.de/csr

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben