„Liebeskummer“ tut ja so weh! – Wie kann ich den „Weltschmerz“ überwinden? – Will ich meinen Ex-Partner zurück?

28 Apr
2016
girl-470690_1280

Bild: Pixabay

Unerfüllte oder verlorene Liebe – im Volksmund spricht man auch von „Gebrochenem Herzen“ –  können sogar lebensbedrohliche Funktionsstörungen des Herzmuskels nach sich ziehen.

‚Liebeskummer‘ erleiden fast alle Menschen ein- oder mehrmals in ihrem Leben … gewöhnlich ist dies harmlos, doch je nach Persönlichkeit kann er auch zu schweren körperlichen oder psychischen Erkrankungen, Suizid oder sogar Mord führen.

Was kann man gegen ‚Liebeskummer‘ tun?

Es tut sehr weh, wenn das ‚Herz gebrochen‘ wurde! Um den schmerzlichen Zustand zu verarbeiten, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sich sofort in die Arbeit stürzen, um so die verletzten Gefühle zu verdrängen? Mit der Zeit vergessen Sie zwar den ‚Liebeskummer‘, erleiden aber ab und an wieder einen Tiefpunkt … später verdrängen Sie dann Ihre Emotionen. Doch der erste Schritt ist besonders wichtig: Vermeiden Sie jeden Kontakt mit Ihrem Ex-Partner, denn wenn Sie weiterhin Kontakt haben, kann Ihr gebrochenes Herz nicht heilen … Sie haben diesen Menschen ja geliebt – und empfinden sicher immer noch viel für ihn! Seien Sie also stark und akzeptieren Sie Ihre Situation.

Oft hilft es auch, sich ein „Tagebuch“ zuzulegen, in dem Sie Ihre Gefühle niederschreiben … dadurch erkennen Sie, wie sich Ihre Gefühle verändern.

Wenn Ihnen ständig die Frage „Wie geht es Dir?“ auf die Nerven geht, dann scheuen Sie nicht zu sagen, wie Sie sich wirklich fühlen, denn das ist völlig normal … und Ihre Freunde und Bekannten werden ‚Ihren Kummer‘ ganz sicher verstehen. Kämpfen Sie gegen den ‚Liebeskummer‘ an: Widmen Sie sich Ihren Hobbies. Verkriechen Sie sich nicht, sondern treffen Sie sich mit Familienangehörigen, Freunden oder Bekannten und ‚reden Sie sich Ihren Kummer von der Seele‘! Abwechslung ist genau das, was Sie in dieser Zeit brauchen.

Lenken Sie sich ab und gönnen Sie sich etwas Gutes!

Kämpfen Sie gegen den ‚Liebeskummer‘ an: Hören Sie Musik – aber bitte keine traurigen Songs! Schmeißen Sie eine Party! Erledigen Sie die Dinge, die Ihnen vor der Trennung Freude bereitet haben. Tun Sie nicht unbedingt das, was Sie mit Ihrem Partner zusammen erlebt haben! Erinnern Sie sich nicht wehleidig an die Beziehung zurück, sondern machen Sie sich bewußt, welche Vorteile ein Single-Leben haben kann bzw. hat.

Gehen Sie shoppen! Erholen Sie sich in einem Schönheitssalon, beim Friseur oder bummeln Sie durch ein gutes Kaufhaus! Belohnen Sie sich – damit schaffen Sie einen weiteren Schritt, sich vom Liebeskummer zu entfernen! Auch Sport oder andere bewegliche Aktivitäten sind eine perfekte Ablenkung. Wenn Sie glückliche Tage haben, dann schüttet Ihr Körper Endorphine aus und Sie werden fröhlicher!

Denken Sie in Ihrem „Liebeskummer-Zustand“ schon an eine neue Beziehung?

Das ist nicht einfach, denn wenn Sie noch nicht komplett über Ihren Ex-Partner hinweg sind, können Sie keine neue Liebe beginnen. Beachten Sie zum Beispiel beim Ausgehen, dass Sie nicht zum Alkohol greifen – dadurch könnten Sie wieder an Ihren Ex-Partner denken, ihn womöglich anrufen oder ihm eine SMS schicken!  Erinnern Sie sich in diesem Moment unbedingt daran, dass Ihr Leben doch wunderschön ist, auch wenn Sie im Moment keinen Partner haben!

Vorsicht vor ‚Social Media‘!

Achten Sie darauf, das Sie nicht ständig über Ihre Gefühle schreiben und posten. Muss wirklich jeder Mensch erfahren, dass Sie Liebeskummer haben und dass es Ihnen gerade nicht gut geht? Wollen Sie Ihren Ex-Partner wirklich eifersüchtig machen? Die Folge könnte „Rache“ sein! Je mehr Sie Ihrem Ex-Partner ‚hinterherlaufen‘, desto mehr steigern sich Ihre Gefühle hinein. Damit kommen Sie und Ihr Körper auf keinen Fall zur Ruhe! Löschen Sie alles, was Sie von ihm haben: E-Mails, SMS- und Online-Nachrichten, Bilder und weitere Highlights!

Auch ohne Ex-Partner geht das Leben weiter…

Denken Sie darüber nach, dass Sie auch ohne Ihren Ex-Partner lebensfroh durch die Welt gehen können und sollen … Und: Denken Sie positiv, denn durch die Trennung haben Sie auch wieder mehr Zeit für sich … und für ihre lange vernachlässigten Hobbies! Das Leben geht weiter – und weiter! Machen Sie sich immer wieder klar, dass es nicht nur ‚diese eine Person‘ gibt! Wie heißt es doch so treffend: „An jeder Haltestelle steigt JEMAND aus … !“

Professionelle Hilfe?

Sollten Sie mit Ihrem ‚Liebeskummer‘ nicht allein zurechtkommen, Ihre Freunde Ihnen nicht helfen können, besteht immer noch die Möglichkeit, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn ‚zu Herzen gehender Liebeskummer‘ ist tatsächlich eine ernstzunehmende Angelegenheit … dies sollte nicht unterschätzt werden! Wenn die Symptome bis hin zu Depressionen führen … wenn Sie sich tage- oder wochenlang im Bett verkriechen, nichts mehr unternehmen wollen, ist der Rat eines Psychotherapeuten wichtig und richtig.

Will ich meinen Ex-Partner wirklich zurück?

Nach einer Trennung schwirren sehr viele Gedanken durch den Kopf: Will ich, dass mein Partner wirklich zu mir zurückkommt? Welche Fehler darf ich auf keinen Fall machen, damit die Beziehung nicht wieder scheitert. Wichtig ist, genau zu überlegen, welche Gründe bzw. Probleme zur Trennung geführt haben. Hat Ihren Partner irgend etwas gestört? Wenn ja: Bekommen Sie das in den Griff? Hat Ihr Partner möglicherweise JEMAND NEUES kennengelernt? Das wäre natürlich doppelt bitter, da so die Chancen, dass Sie Beide noch einmal zusammenkommen oder überhaupt einen guten Kontakt aufbauen können, deutlich sinken. Nur wenn diese Probleme in absehbarer Zeit gelöst werden können, kann über ein Liebescomeback nachgedacht werden. Dazu sind allerdings Zeit und vor allem ein klarer Kopf notwendig. Wichtig ist, sich nicht zwangsläufig in die Besessenheit zu versteifen, dass das für den Rest des Lebens der einzige Partner ist, den Sie schätzen und der Ihnen guttut.

Wahre Freunde, die Sie mögen und denen Sie wichtig sind, werden Sie mit offenen Armen empfangen – so entkommen Sie negativen Gedanken und fühlen sich gleich besser. Nehmen Sie diese Bestätigung für sich selbst an und versuchen, aus dem Schuldgefühl, das Sie möglicherweise aufgrund der Trennung haben, herauszukommen. Sollten Sie wirklich – nach reiflicher Überlegung – zu dem Schluss kommen, dass Sie Ihren Ex-Partner zurückgewinnen wollen, dann bitte sehr behutsam vorgehen. Bedrängen Sie ihn nicht … so steigern Sie seine Neugier.

Die wichtigste Grundlage ist, dass Sie über den Trennungsschmerz weitestgehend hinweg sind. Andernfalls kann es passieren, dass Sie unterschwellig nach wie vor sehr gereizt, wütend und traurig sind. Besser ist, zum Ausdruck zu bringen, dass es Ihnen gut geht und Sie sich auf ein Wiedersehen freuen. Sollten Sie langsam wieder zueinanderfinden, dann müssen Sie unbedingt aufpassen, dass sich alte Fehler nicht einschleichen … und bitte ‚alte Probleme/Differenzen‘ nicht wieder aufleben lassen.

Stattdessen konzentrieren Sie sich nur auf POSITIVES und erinnern sich an wunderschöne, positive Erlebnisse! Genießen Sie einfach nur die ’neue Zweisamkeit‘, dass Sie sich jetzt besser verstehen als je zuvor und wieder gemeinsam viel Schönes unternehmen können. Und genau das ist auch der Punkt, an den Sie kommen müssen. So haben Sie die große Chance, sich wieder ineinander zu verlieben.

VIEL GLÜCK!

gw

1 Kommentar zu „Liebeskummer“ tut ja so weh! – Wie kann ich den „Weltschmerz“ überwinden? – Will ich meinen Ex-Partner zurück?

Avatar

Maria

Oktober 19th, 2016 at 18:54

Ich war untröstlich, dass mein Mann mit einer anderen Frau zog, also hatte ich einen Zauberspruch, um ihn zurück nach Hause zu bringen und die Angelegenheit zu stoppen, die er mit ihr hatte. In nur 2 Tagen verließ er sie und ging, um im Motel zu leben. Er rief an, um so zu sagen und Nachrichten von den Kindern zu bekommen. Die Diskussion war angenehm, als würde er sich ändern, um der Mann zu werden, den ich kannte, als wir heirateten. Es war genau so, wie du gesagt hast …. Jetzt ist er wieder zu Hause und ist absolut verrückt nach mir. Ich bin so begeistert von diesem Zauber, dass ich nicht die richtigen Worte finden kann, um zu sagen, wie ich mich jetzt fühle. Sie sind die besten agumaguspelltemple@outlook.com oder agumaguspelltemple@gmail.com Alles, was ich anständig sagen kann ist, dass Sie mein Leben verändert und das wichtigste Ding in meinem Leben gespeichert: Meine Familie. Vielen Dank.

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben