Brückentage geschickt nutzen und aufregende Metropolen an einem langen Wochenende erleben!

22 Apr
2016

800px-Pont_des_Arts_+_canenas

Pond des Arts, Paris • Bild: By Inocybe/Piero d’Houin (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Frankfurt am Main – Kurzreisen für City-Hopper mit ‚Ameropa-Reisen‘: Erlebnisreiche Städtetrips nutzen und geschichtsträchtige Wahrzeichen – und vieles mehr – entdecken.

Wer liebt sie nicht, die sogenannten Brückentage, die zahlreiche Bundesbürger für einen Kurzurlaub über ein verlängertes Wochenende nur allzu gern nutzen. Passend dazu bietet ‚Ameropa-Reisen‘ Angebote in verschiedene deutsche und europäische Städte an, die alle eine Gemeinsamkeit haben: In jeder Metropole gibt es einzigartige Wahrzeichen, Märkte und vieles Interessante mehr zu erkunden und zu entdecken.

Beispiel: Wenn Sie Urlaub vom 02. bis 06. Mai beantragen, erhalten Sie durch den Einsatz von 4 Urlaubstagen insgesamt 9 freie Tage oder Sie beantragen Urlaub vom 02. bis 13. Mai  dann erhalten Sie durch den Einsatz von 9 Urlaubstagen sogar insgesamt 17 freie Tage.

Zwischen Liebe und Sicherheitsschlössern

Die Pond des Arts in Paris an der Seine gilt als die Pärchen-Brücke. Regelmäßig ketten Einheimische und Touristen Schlösser an die Gitterzäune, um ihre Liebe zu besiegeln. Anschließend wird der Schlüssel in die Seine geworfen. Einen Kurzurlaub in die Hauptstadt der Liebe in das BEST WESTERN Faubourg St. Martin Gare mit Ameropa-Reisen gibt es ab 99,– Euro pro Person. Der Preis inkludiert eine Übernachtung mit Frühstück in dem nahe der berühmten Brücke Pond des Arts gelegenen Hotel.

Ein Kurztrip in die Mainmetropole mit Ausblick auf die Skyline

In Frankfurt am Main lädt der Eiserne Steg zum Schlendern ein. Die 170 Meter lange Stahlfachwerkkonstruktion ist die Verbindung von der Frankfurter Altstadt in das lebhafte Viertel Sachsenhausen. Von der Brücke können Besucher die vielen beeindruckenden Gebäude entlang des Mains und die bekannte Skyline am besten sehen. Hier bietet der Reiseveranstalter eine Übernachtung mit Frühstück in Frankfurt für 68,– Euro pro Person an, zum Beispiel im Lindner Hotel & Residence Main Plaza.

Venedig mit seinen vielen Gassen und Brücken

Ein weiteres Paket für Städtereisende führt in das malerische Venedig: Für 112,– Euro geht es ins Mgallery LaGare Hotel Venezia in Venedig mit Übernachtung und Frühstück. Vom Hotel, das im Herzen der berühmten Glaskunst-Insel Murano liegt, fällt der Blick direkt auf den Canale Grande. Mehr als 400 Brücken führen über die vielen Wasserstraßen und laden zu einem ausgiebigen Bummel durch die Stadt ein.

Weitere interessante Angebote unter: www.ameropa.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben