Heute ist die beste Zeit! Der gestrige Tag ist bereits Vergangenheit, über die wir keine Macht mehr haben!

14 Mrz
2016

KOS_Pos_Mensch_1-ebe0c9d33ac2e50e0b3fb00497dc125bEin alter Spruch sagt: „Heute ist die beste Zeit!“ … den jene beherzigen sollten, die ängstlich oder hoffend, gierig oder neugierig in die Zukunft blicken – von ihr Besserung erwarten und darüber das Beste vergessen: Die Gegenwart!

In unserem Spruchgut steckt viel Lebensweisheit. Man muss sie nur richtig deuten und sich danach richten. Was gehört uns denn mit Sicherheit? Nur der heutige Tag, die gegenwärtige Stunde. Der gestrige Tag ist bereits Vergangenheit, über die wir keine Macht mehr haben. Ob wir ihn froh oder betrübt verbrachten, ihn nutzten oder vergeudeten, ob wir siegten oder unterlagen – es ist vorbei und nicht mehr zu ändern.

Ändern können wir nur die heutigen Auswirkungen des Gestern. Und morgen? Wir wissen nicht, ob der morgige Tag uns gehört, ob wir die Möglichkeit haben, ihm einen Inhalt zu geben. Unsere Herzen und Hände könnten leer bleiben, wenn wir im Hinschielen auf das Morgen die Möglichkeit des Heute übersehen und ungenutzt lassen. Wie will einer die Gegenwart meistern und die Zukunft bestimmen, dessen Geist grübelnd in der Vergangenheit weilt und wühlt oder ängstlich in die Zukunft starrt.

Lebendig ist doch nur der jetzige Augenblick: Nur in ihm sind uns Welt und Leben gegenwärtig! Nur in der Gegenwart können wir unsere Anwartschaft auf das Glück geltend machen, uns bewähren und das Bestmögliche erwarten und schaffen. Die Vergangenheit mag gut oder schlecht sein – sie ist vorbei! Die Zukunft mag besser sein – doch sie ist ungewiß. Das Beste ist darum das Heute, weil es das einzige ist, das wir wirklich besitzen und bestimmen können. Aus dem Heute können wir alles machen, was wir wünschen:

Heute können wir lieb zu uns selbst sein und uns des Daseins erfreuen. Heute können wir einen anderen Menschen glücklich machen und damit unser eigenes Glücksvermögen erhöhen. Heute können wir gute Gedanken in gute Taten verwandeln. Heute können wir eigenes und fremdes Leid lindern, können uns und andere aufrichten und das Leben meistern. Unendlich viel Segenbringendes können wir heute tun. Ob wir es morgen können, wissen wir nicht! Handeln wir am besten so, als sei das Morgen – heute! Und vergessen wir nie, dass das Heute morgen gestern ist – also unwiederbringliche Vergangenheit …

Der Weise, der so lebt, lebt wirklichkeitsgemäß. Indem er den heutigen Tag zum bedeutsamsten seines Lebens macht, verklärt er die Vergangenheit und durchlichtet die Zukunft. Er entdeckt in der Gegenwart zehnmal mehr Möglichkeiten als andere. Und da er bewusst das Nächstliegende meistert, ordnet sich ihm das Fernste von selbst. Indem er sich an die Gegenwart hält, hat er auch in der Zukunft Halt und gibt seinem Glück Dauer, soweit dies in einer Welt ewigen Wechsels und Wandels möglich ist.

Es kann also nicht oft genug wiederholt werden: HEUTE IST DIE BESTE ZEIT!

Quelle: K.O. Schmidt – „Der positive Mensch“, Band 1, ISBN 3-920780-47-7, Frick Verlag GmbH, Pforzheim www.frickverlag.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben