Auf sein Gewicht zu achten, lohnt sich immer – jedoch: Übergewichtig heißt nicht automatisch krank

5 Jan
2016
Diabetes

Bild: obs/Wort und Bild – Diabetes Ratgeber

Baierbrunn Etwa jede/r vierte Übergewichtige hat weder Bluthochdruck noch erhöhte Blutzucker- oder Cholesterinwerte.

Auf der Hut sollten diese „happy obese“ („glücklichen Übergewichtigen“) trotzdem sein. „Bei jedem Dritten verschlechtern sich die Werte im Laufe der Jahre“, so Professor Norbert Stefan vom Universitätsklinikum Tübingen im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“.

Damit steige auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Typ-2-Diabetes. Auf sein Gewicht zu achten, lohne sich daher in jedem Fall.

Das Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“ 1/2016 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Das Monatsmagazin unterstützt seine Leserinnen und Leser in ihrem Bemühen um ein gesünderes Leben. Im Vordergrund stehen praktische Tipps und Hilfen zur Selbsthilfe.

Die Beiträge vermitteln allgemeinverständlich das notwendige und aktuelle Wissen auch komplizierter medizinisch-pharmazeutischer Zusammenhänge. Für höchste medizinische Kompetenz bürgt die enge Zusammenarbeit der Redaktion mit namhaften Ärzten, Diabetologen, Ernährungsspezialisten und Apothekern.

ots/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben