Eine unglaubliche Reise in die Zukunft: Zweiteilige Doku-Reihe „Erfindungen für die Zukunft“ am 04. Januar auf N24

2 Jan
2016
_erfindungen-fuer-die-zukunft-mit-james-woods-die-zweiteilige-doku-reihe-am-4-januar-2016-ab-22-05-u

Bild: obs/N24/A.Nakri/Discovery Communications

unglaubliche ReiseBerlin – Im Januar 2016 nimmt N24 die Zuschauer mit auf eine unglaubliche Reise in die Zukunft: Die zweiteilige Doku-Reihe „Erfindungen für die Zukunft“ zeigt, welche technischen Errungenschaften uns im nächsten Jahrhundert erwarten und welche Auswirkungen diese auf die Menschheit haben könnten.

Was passiert, wenn mit fortschreitender Entwicklung der Robotik die Grenzen zwischen Mensch und Maschine zunehmend verschmelzen? Könnten wir in nicht allzu ferner Zukunft auch andere Planeten bevölkern? Und könnte der Weltraumtourismus eines Tages Wirklichkeit werden? Golden-Globe- und Emmy-Gewinner James Woods führt durch die Doku-Reihe und zeigt, wie unser Leben in 100 Jahren aussehen könnte – von der Mars-Kolonie bis zum intelligenten Roboter.

Jede Folge – der mit aufwändiger CGI produzierten Doku-Reihe – beschäftigt sich mit einer wissenschaftlichen Entdeckung, die unser Leben schon bald auf dramatische Weise verändern wird. Bio- und Nanotechnologie, Zukunftsprognosen mit Predictive Analytics sowie die Suche nach bewohnbaren Planeten gehören zu den wichtigsten Bereichen zukunftsorientierter Forschung.

„Erfindungen für die Zukunft: Leben im All“ und „Erfindungen für die Zukunft: Revolution der Roboter“ sind am 04. Januar 2016, ab 22:05 Uhr, auf N24 im TV zu sehen und nach Ausstrahlung in der N24-Mediathek: http://ots.de/ScQDo  –  www.weltn24.de

ots/gw

1 Kommentar zu Eine unglaubliche Reise in die Zukunft: Zweiteilige Doku-Reihe „Erfindungen für die Zukunft“ am 04. Januar auf N24

Avatar

KarlHeinz Karius

Januar 2nd, 2016 at 14:46

Sie können erfinden ,was sie wollen,
für eines werden sie keinen innovativeren Ersatz finden:
für Lebensfreude , Optimismus und positives Denken!

Aus diesem Grund
der Redaktion des Positiv-Magazins
ein herzliches Dankeschön für die so liebevoll engagierte Arbeit im vergangenenen Jahr
und Glückauf und GutHupf
für ein 2016 mit vielen glücklichen Momenten!

KarlHeinz Karius

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben