Engelschöre singen Weihnachtslieder und Johann Lafer rollt Trüffel: Mitmachaktionen und idyllischer Winterzauber am Flughafen Frankfurt!

27 Nov
2015
Weihnachtsatmosphäre am Frankfurter Flughafen • Bild: Fraport AG

Weihnachtsatmosphäre am Frankfurter Flughafen • Bild: Fraport AG

Frankfurt am Main – Pünktlich zum ersten Advent erstrahlen die beiden Terminals des Flughafens in weihnachtlichem Glanz. Die Marktplätze und Geschäfte sind festlich geschmückt, überall glitzert und schimmert es.

Neben bekannten weihnachtlichen Spezialitäten und Deko-Artikeln gibt es in den Shops auch tolle Geschenkideen. Die Airport-Cafés und -Restaurants bieten typisch weihnachtliche Gerichte und Getränke – und stimmen so auch kulinarisch auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

Besondere Aktionen, wie zum Beispiel singende Weihnachtsengel, sorgen für eine wunderbar festliche Atmosphäre am sonst eher wuseligen Flughafen. Vom 30. November bis zum 23. Dezember singen die Engel stimmungsvolle Weihnachtslieder an unterschiedlichen Orten in den Abflugbereichen der Terminals. Am 09. Dezember wird zusätzlich der Lufthansa-Chor „Angels on Air“ in A Plus, Ebene 2 Atrium um 10:00, 13:00 und 15:00 Uhr für jeweils 45 Minuten die schönsten Weihnachtslieder zum Besten geben. 

Am 07. sowie am 11. Dezember können sich Passagiere vor einer speziellen Fotowand mit Nikolaus und Engeln fotografieren lassen und die ausgedruckten Fotos im Anschluss mit nach Hause nehmen – ein schönes Mitbringsel für die Lieben.

Es muss nicht immer Gans sein! Statt der obligatorischen Weihnachtsgans gibt es am Frankfurter Flughafen Weihnachtsenten: Vom 18. bis zum 20. Dezember verteilen Flughafenbeschäftigte in den Terminals Weihnachts-Badeenten an die Passagiere … sie werden gebeten, ein witziges Weihnachtsfoto mit den Enten an fotowettbewerbe@fraport.de zu schicken. Die drei kreativsten Einsendungen gewinnen jeweils eine Kamera.

Übrigens: Ein ganz besonderer Gast versüßt den Kunden des Heinemann Duty Free & Travel Value Shop am Flugsteig A im wahrsten Wortsinne den Aufenthalt: Fernsehkoch Johann Lafer rollt vor den Augen der Zuschauer weihnachtliche Trüffelspezialitäten, die von den Reisenden natürlich auch probiert werden dürfen. Termine für „Lafers Trüffelshow“ sind der 26. November von 14:00 bis 16:00 Uhr / der 10. Dezember von 11:00 bis 13:00 Uhr sowie der 16. Dezember von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Ein weiteres Highlight in den Terminals ist der letzte Airlebnis-Tag in diesem Jahr: Am 13. Dezember heißt es „Sternjäger – Fremde Welten, ferne Galaxien“. Die Europäische Weltraumorganisation ESA wird zu Gast sein und den Besuchern des Airlebnis-Tags Einblicke in interessante wissenschaftliche Phänomene gewähren. Außerdem gibt es viele Aktionen rund um den Film-Start des neuen Star Wars-Streifens „Das Erwachen der Macht“, der am 17. Dezember in die Kinos kommt. Mehr Infos zum Airlebnis-Tag unter: www.events.frankfurt-airport.de

Für winterlich-weihnachtliche Stimmung im Außenbereich sorgt am 13. Dezember der Coca-Cola-Weihnachtstruck, der im Rahmen seiner Weihnachtstour auch am Flughafen Frankfurt Halt macht (Busparkplatz P 36). Coca-Cola und Santa Claus laden von 14:30 bis 19:30 Uhr alle zu einem stimmungsvollen Bühnenprogramm sowie zu vielen Mitmach-Aktionen ein.

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben