Otto Waalkes – das Urgestein der deutschen Comedy-Szene – feiert 50. Bühnenjubiläum am 14.11. im ZDF

12 Nov
2015
Otto Waalkes • Copyright: ZDF/Sascha Baumann

Otto Waalkes • Copyright: ZDF/Sascha Baumann

Mainz – Anlässlich seines 50. Bühnenjubiläums würdigt das ZDF in Kooperation mit dem ORF und dem SRF den Komiker in der großen Tribute-Show „Otto – Geboren um zu blödeln“ am Samstag, 14. November, 20:15 Uhr.

Durch die Sendung führt Johannes B. Kerner.

Seit 50 Jahren steht der Ostfriese auf der Bühne und begeistert das Publikum mit seinem anarchischen Blödelhumor. Viele Otto-Sketche, Lieder, Reime und Geräusche gehören längst zum kollektiven Gedächtnis, sind Kulturgut geworden und werden sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern auswendig zitiert.

Bei diesem großen Comedy-Treffen kommen die Stars der Szene zusammen, um Otto und seinen zeitlosen Klassikern die Ehre zu erweisen.

Die Comedy-Party lässt dabei nichts aus: Die beliebtesten Sketche werden auf der Bühne neu interpretiert, Einspielfilme zeigen die Highlights aus 50 Jahren.

Mit dabei sind zum Beispiel Bully Herbig, Bülent Ceylan, Jürgen von der Lippe, Ralf Schmitz, Sascha Grammel, Max Giermann und Cosma Shiva Hagen. Für den musikalischen Rahmen sorgen die Friesenjungs, die Spider Murphy Gang, die Erste Allgemeine Verunsicherung und andere.

wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben